Irgendwie fällt es mir dieses Jahr besonders schwer in die Gänge zu kommen und mit viel Elan an die Sache zu gehen. Normalerweise ist es so, dass ich motiviert ins neue Jahr starte und bereits am 1. Januar loslege meine Ziele die ich mir vornehme zu verfolgen. Da ich aber im Urlaub ins Jahr 2017 gestartet bin und auch noch aus einer anderen Zeitzone zurück musste, ist es dieses Mal ein bisschen anders. Ich mache einen Schritt nach dem anderen und das ganz langsam – wo der Elan und die Motivation geblieben sind weiß ich nicht so ganz, vielleicht habe ich sie in Australien vergessen. Vielleicht hat das ganze aber auch immer noch mit dem Jetlag zu tun und mein Körper braucht einfach noch ein paar Tage. Auf jeden Fall habe ich mir vorgenommen wieder mehr Zeit für mich zu nehmen und nicht mehr bis spät in die Nacht vorm Computer zu sitzen, denn ich bin nun mal alleine für diesen Blog zuständig und habe auch nur 24 Stunden zur Verfügung. Deshalb wird zwischen 18 und 19 Uhr der Computer abgedreht und die Freizeit genossen.

Ich nutze diese freie Zeit momentan unheimlich gerne um zu entspannen. Eigentlich sollte ich Sport machen, aber wenn mein Körper noch nicht ganz da ist möchte ich auch nicht übertreiben. Deshalb lieber die Ruhe genießen, im Bett entspannen und Serien schauen. Bei diesem tristen Wetter gibt es doch echt nichts besseres, oder was meint ihr?
Im letzten Jahr bin ich kaum dazugekommen irgendwelche Serien zu starten, doch seit ich zurück bin aus Australien habe ich wieder damit begonnen. Ich finde dabei kann man einfach unheimlich gut abschalten, sich vielleicht nebenbei die Nägel lackieren und sich berieseln lassen. Vor einigen Tagen hat mich dann auch noch eine riesengroße Ladung Propercorn erreicht, mit der man mir den Januar wortwörtlich versüßen wollte. Ja und das ist gelungen, denn dieses leckere Popcorn in ganz vielen Geschmacksrichtungen ist einfach so unglaublich lecker und perfekt für einen Serienabend zuhause. Als ich Propercorn das erste Mal gekostet habe, war ich sofort hin und weg, denn so gutes Popcorn aus der Tüte habe ich echt noch nie gegessen – es ist knackig, frisch und die unterschiedlichen Sorten echt der Hammer. Mein Freund steht total auf Sour Cream und ich finde Sweet & Salty und die klassischen Sea Salted Popcorn am besten. Damit kann ich die letzten Tage des grausigen Januars auf jeden Fall sehr gut überstehen und kann mich voll und ganz ein paar neuen Serien widmen und die möchte ich euch auf keinen Fall vorenthalten.

“Thanks to Propercorn for making my January #ALittleMoreBrigther.”

Meine Serien Tipps

American Horror Story: Diese Serie ist unheimlich schräg und eigentlich wollte ich nach der ersten Folge nicht weiter schauen, aber irgendwie hat sie mich dann doch in ihren Bann gezogen und erst um 2 Uhr morgens wurde der Laptop zugeklappt.
Die erste Staffel (wo ich gerade bin) handelt von einer Familie die in ein Horror Haus zieht in dem mehrere Morde geschehen, die man am Anfang der jeweiligen Folge zu sehen bekommt. Die Geister der Morde kommen zurück und es passieren schräge Dinge, aber ich möchte hier gar nicht zu viel erzählen, am besten macht ihr euch selber ein Bild von dieser Serie und ja sie ist ein bisschen trashig, aber ich finde gar nicht so schlecht. Ich muss aber gestehe ich mag so Horrorgeschichten unheimlich gern.

The Walking Dead: Wo wir auch schon bei der nächsten Serie wären, The Walking Dead. Hier bin ich sogar schon fast bei der letzten Folge (die bis jetzt erschienen ist) und irgendwie finde ich die Serie immer noch spannend. Es geht um einen Virus der die ganze Welt zu Grunde richtet. Stirbt jemand wird er zum Zombie und diese ernähren sich von den Lebenden. Die Menschen die es noch nicht getroffen hat, kämpfen ums Überleben und nach und nach merkt man, dass eigentlich nicht die Toten die Bösen sind. Zwischendurch gibt es zwar immer ein paar Folgen die nicht so spannend sind, aber im großen und ganzen ist es eine richtig coole Serie.

Suits: Mit Suits bin ich noch nicht zu 100% warm geworden, aber ich habe auch erst die ersten 2 oder 3 Folgen gesehen. Mein Freund ist total verrückt danach und deshalb werde ich auf jeden Fall noch ein paar Folgen schauen. Suits handelt von Mike Ross, dem Genie und Schulabbrecher der immer schon Anwalt werden wollte. Durch Zufall erhält ein Vorstellungsgespräch in einer Anwaltskanzlei und wird als neuer Partner von Harvey Specter, dem Playboy eingestellt – dass er keinen Uniabschluss hat, wird verschwiegen. Ich finde die ersten Folgen waren echt nicht schlecht und ich musste auch wirklich das eine oder andere Mal schmunzeln, aber bis jetzt war es noch nicht so, dass ich gesagt habe, ich muss sofort weiter schauen, denn es geht schon sehr viel um Anwaltszeug, aber wer weiß vielleicht werde ich ja doch noch addicted.

Orphan Black: Diese Serie hat mir die liebe Anna empfohlen und am Wochenende habe ich die ersten 5 Folgen geschaut. Sarah Manning beobachtet auf einem Bahnsteig einen Selbstmord einer jungen Frau, die ihr verblüffend ähnlich sieht. Sie nimmt die Identität der Toten an, um herauszufinden wer ihre Doppelgängerin war. Nach und nach findet sie heraus wieso die junge Frau ihr so ähnlich sieht und dass es noch mehr Frauen mit ihrer genetischen Identität gibt, denn sie sind alle Klone. Jemand will die ganze Geschichte aber Vertuschen und so ist Sarah nun in Gefahr. Schaut euch am besten den Trailer an, ich finde der ist schon so spannend und man will sofort mit der Serien beginnen.

OC California: Ein alter Klassiker und ich glaube ich muss niemanden wirklich erzählen um was es in dieser Serie geht. Ich habe damals jede einzelne Folge gesehen und diese Serie war wirklich mein absoluter Favorit. Ryan der “Straßenjunge”, der in einen Autodiebstahl verwickelt wurde, wird von seinem Strafverteidiger Sandy aufgenommen und in die Welt der Reichen und Schönen eingeführt. Doch auch dort gibt es so einige Probleme und vor allem Intrigen. In dieser Serie dreht sich alles um das Leben von Seth, Summer, Marissa und natürlich Ryan. Eine richtige Mädchen Serie wie ich finde und ich überlege wirklich, ob ich nicht nochmal alles von vorne anschauen soll.

Welche Serien schaut ihr gerne, habt ihr Tipps? 

WIN WIN WIN 

Und zum Schluss darf ich euch auch noch beschenken und zwar könnt ihr 10 x 1 bunte Monatsration von Propercorn gewinnen und euch auch von dem leckeren Popcorn überzeugen.

Alles was ihr dafür tun müsst ist, ein neues Foto auf Instagram hochzuladen und mir und Propercon verraten was euren Januar ein wenig schöner macht. Verwendet die Hashtags #ALittleBitBrighter #Propercorn und markiert mich @berriesandpassion und @Propercorn direkt auf dem Foto (gerne auch zusätzlich im Text), damit ich zum Schluss eure Fotos dann auch alle finde und die 10 glücklichen Gewinner auslosen kann. Das Gewinnspiel endet am 6.2. 2017.

 

–  In freundlicher Zusammenarbeit mit Propercorn –

Share this story

Kommentare -
  1. Alles was fröhlich und glücklich macht, macht meine Tage schöner. Da die Kids immer krank sind und ich zuwenig Schlaf bekomme, freue ich mich über jede Kleinigkeit doppelt.
    Über die Propercorn würde ich mich wahnsinnig freuen und ich denke da würde es den Kids auch gleich viel besser gehen…

    Leider kann ich auf Instagram nicht mitmachen :-(

    Ganz Liebe Grüße Edith

  2. Liebe Nina,
    Das glaube ich dir gleich, dass dir der Motivationsschub ins neue Jahr da ein bisschen abhanden gekommen ist, im Urlaub.. dazu noch die mega Zeitverschiebung. Ich bin mir aber sicher, dass du schnell wieder ins Alte findest :)
    In O.C. war ich auch absolut vernarrt und hab’s schon zweimal durchgeschaut. Aber irgendwie hat mich dieses Ereignis (ich will’s jetzt nicht schreiben, denn vielleicht hat die Serie ja jemand noch nicht fertig geschaut :b) hat mich irgendwie total aus der Bahn geworfen und es war alles so traurig dann.
    Suits hab ich übrigens auch geliebt! Ansonsten kann ich dir noch Good Wife, Vampire Diaries, White Collar, Lucifer, House of Cards, Dexter, ja und Gilmore Girls und Gossip Girl eben :b

    Hab einen schönen Abend,
    Mara

  3. Winterzeit ist für mich Serienzeit – ich guck gerade wahnsinnig gerne “Suits” (wird nach ein paar Folgen echt besser, wie bei meist allen neuen Serien wie ich finde…) “Jane the Virgin” sowie “Gilmore Girls” guck ich gerne. Aber auch Netflix-Dokumentationen wie “Making a murderer” find ich wahnsinnig spannend.

    LG Alexandra

  4. Sich Zeit für sich selbst zu nehmen ist sehr sehr wichtig.
    Es ist zwar nicht immer einfach, aber man sollte es definitiv machen.
    Ach ich liebe deinen kleinen Tobi, wie süß er immer guckt …. <3 zum abknutschen!!!
    Liebste Grüße Tamara

  5. Schau mal in Game of Thrones rein, liebe Nina. Ich empfehle dir die ersten 3 Folgen, um danach zu entscheiden, ob du weiterschauen magst. Bis jetzt war das bei allen Freunden ein großer Erfolg :) viel Spaß!

  6. Das ist voll und ganz meine Netflix Liste! ?? Ich liebe American Horror Storie, hatte aber nie wirklich Angst bis ich mir die 6.Staffel angesehen hab! Und ich grusel mich wirklich selten! ? Walking Dead geht ja gsd bald wieder weiter und ach Suits ? Was zur Zeit noch richtig toll ist – OA, sollte man sich unbedingt ansehen! Lg Iris

  7. Ich bin ein großer Fan von Propercorn, vor allem “Smooth Peanut & Almond” hat es mir angetan! Leider hab ich Propercorn bis jetzt immer nur in England und Irland in den Regalen gesehen – gibt es Propercorn jetzt auch in Österreich zu kaufen? Das wäre natürlich der Hammer!

  8. Super Post liebe Nina! Ich hoffe, dass es dir wieder besser gehen wird und du mehr Motivation hast, aber dafür finde ich gut, dass du mehr Zeit für dich findest! Ich bin momentan krank und kann nicht Sport machen und irgendwie macht mich das fertig, aber es tut mir recht gut, denn ich habe es auch etwas übertrieben… Aber ich habe ehrlich gesagt noch nie Serien geschaut, aber jetzt wo ich soviel Zeit habe, könnte ich damit vielleicht anfangen! Auf jeden Fall danke für die Tipps und Propercorn liebe ich sowieso! Ich werde auf jeden Fall mitmachen… :)
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  9. Suits kucke ich auch gerade! Hab vor einer ganzen Weile die ersten 2 Folgen gekuckt und bin vor kurzem wieder eingestiegen und es hat definitiv Suchtfaktor! Und Donna ist einfach großartig :)
    Was ich dir empfehlen kann ist White Collar, falls du das noch nicht gesehen hast. So eine gute Serie – und Matt Bomer ?
    Scandal ist auch richtig gut, da vertrage ich aber nur ein paar Folgen auf einmal, so so spannend! ?
    Hab noch einem schönen Abend!

  10. American Horror Story ist eine meiner liebsten TV-Serien, obwohl ich zugeben muss, nach der 4. Staffel haben mich dann doch ein paar Alpträume geplagt :D
    Das Gewinnspiel hört sich ja super an, da ich zuhause leider keine Mikrowelle habe, komme ich nur sehr selten dazu, Popcorn essen.

    Lg Denise ❤
    http://heyitsdenise.com

  11. Hallo liebe Nina,
    Ich liebe deinen Blog und deine Postet.
    Wenn dir American Horror Story gefällt, vielleicht auch Pretty Littel Lairs! ? Ich liebe es und hab gerade angefangen alle Folgen von vorne auf Englisch zu gucken.
    LG Vanessa

  12. Also ich liebe Suits und war schon bei der ersten Folge einfach hin und weg. Vielleicht ist aber modern family eher was für dich? Die Serie finde ich super zum Abschalten und Entspannen.
    Liebe Grüße

    Svenja

  13. Suits ist großartig und ich bin mir sicher, dass du es noch lieben lernen wirst. Die ersten Folgen sind wirklich sehr anwaltslastig, aber danach gehen sie in den Folgen mehr auf die einzelnen Charakteren ein und das macht die Serie so gut. Des weiteren ist die Musikauswahl der Hammer, vor allem in Staffel 2,3 und 4.

    Liebste Grüße
    Luise |

  14. Liebe Nina,
    auf dieses Gewinnspiel habe ich schon sehnsüchtig gewartet :-)
    auch ich liebe O.C. California und kann dir, falls du die Serien noch nicht gesehen hast, Orange is the new Black und How to get away with murder empfehlen. Das sind zwei richtig süchtig-machende Serien. Natürlich kann man mit New Girl oder Gilmore Girls auch nichts falsch machen ;-)
    Liebe Grüße

  15. mein Januar hat zwar relativ rasant und gut gestartet, aber spätestens Mitte des Monats hatte mich auch eine fiese Erkältung eingeholt und ich weiß genau wovon du sprichst – man kommt total schwer in die Gänge, alles zieht sich wie Kaugummi.
    da sind solche Freuden-Momente mit Hundi doch die besten :)

    deine Serientipps finde ich übrigens super! in nicht mal mehr 3 Wochen habe ich endlich Semesterferien und mir das alles vorgenommen – v.a. O.C. California noch mal anschauen – Sommer-Feeling :)

    wünsche dir einen tollen Start in den Ferbuar!
    ❤ Tina
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  16. Orange is the new black, Game of Thrones, Scandal und (immer noch) Grey’s Anatomy ! <3

    Suits ist ganz cool, Staffel 3 ist ein bisschen langweilig.. aber warte momentan auf die nächsten Folgen – sollte wieder spannend werden :-)

    Bussis aus Penzing :-)

  17. Liebe Nina,
    Schön, dass du auch unter die Serienjunkies gekommen bist. Du hast dir da echt einiges vorgenommen. Haha! Suits fand ich echt toll und warte jetzt sehnsüchtig auf die neuen Folgen, also dranbleiben :)!
    Liebe Grüße Lisa

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.