berries&passion_beMoreHuman5

Bleibe ich im kuscheligen Bett liegen oder raffe ich mich doch auf zum Sport?

Viele von euch werden sich diese Frage schon oft gestellt haben, ja auch ich. In letzter Zeit sogar öfters als sonst. Es gibt so Phasen im Leben da gewinnt das Bett und dann gibt es wieder Phasen da überwiegt der Ehrgeiz, die Motivation oder man hat ein bestimmtes Ziel vor Augen. Ich liebe es Sport zu machen, mich zu bewegen, zu schwitzen, ausgepowert zu sein – Es macht mich glücklich. Nur der Weg dort hin ist meist nicht so einfach.  Da gibt es etwas das nennt sich der innere Schweinehund. Ist euch wahrscheinlich allen bekannt und mein persönlicher Feind. Schon oft hat er mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und am Ende des Tages bin ich im Bett gelegen und habe mich geärgert wieso ich schon wieder so faul war. Momentan finde ich langsam wieder in meine alte Routine zurück, doch es ist schwerer als erwartet und kostet mich sehr viel Überwindung. Doch jetzt wo die Hitzewelle vorbei ist und der Herbst langsam aber doch kommt, fällt es mir wieder leichter in meine Sportklamotten zu schlüpfen und mich zu bewegen. Jetzt hat Reebok auch noch zur  #beMoreHuman Challenge aufgerufen und da bin ich natürlich dabei.

berries&passion_beMoreHuman2berries&passion_beMoreHuman7

Bei der #BeMoreHuman Challenge geht es darum an seine Grenzen zu gehen. Eine neue Bestform zu erreichen. Neue Dinge auszuprobieren. Fit zu sein. Es geht darum andere Leute zu inspirieren, zu motivieren – so dass sie auch mehr aus sich herausholen und an ihre Grenzen gehen.

Wie ihr wisst bin ich eigentlich ein Mensch der gerne am Morgen Sport macht, denn so hat man es gleich in der Früh erledigt und startet gleich frisch und vor allem mit voller Energie in den Tag. Deshalb lautet meine Challenge, stellt euch euren inneren Schweinehund und bewegt euch. Ja und am besten das ganze gleich in der Früh. Geht eine Runde laufen, macht ein bisschen Yoga, besucht euer Fitnesscenter oder macht ein kurzes Workout zuhause – ganz egal was, tut es einfach.
Auch für mich wird das ganze eine Challenge werden, der ich mich gerne stelle, denn ich habe es schon ziemlich lange nicht mehr früh aus dem Bett geschafft. Also lasst es uns gemeinsam angehen und fit in den Herbst starten. Ihr werdet sehen wie gut man sich danach fühlt. Ich werde es euch natürlich gleich tun und mich ein bisschen auspowern.

Ladet euer Bild auf Instagram hoch und verwendet den Hashtag #BMHchallenge. Ihr habt die Chance eine Reise nach Kalifornien und lässige Sport Outfits zu gewinnen. Außerdem macht es ja viel mehr Spaß wenn man seine Erfolge mit anderen Menschen teilen kann. Ihr könnt mich auch sehr gerne auf eurem Foto taggen und mich teilhaben lassen. Ich freu mich schon auf viele sportliche Schnappschüsse. Mehr zur Challenge erfahrt ihr auf dem Instagram Account von Reebok (@reebokgermany)

berries&passion_beMoreHuman6
berries&passion_beMoreHuman8
berries&passion_beMoreHuman3
berries&passion_beMoreHuman1
berries&passion_beMoreHuman9
berries&passion_beMoreHuman4*In Zusammenarbeit mit Reebok

Share this story

Kommentare -
  1. also das sind mal wieder hammer Fotos – TOP!

    auch die Kleidung ist wunderschön in Szene gesetzt. Gefällt mir echt super!

    alles liebe, nadine

  2. Hallöchen, wenn ich ganz ehrlich bin, aber ich schon seit über einem Monat keinen Sport mehr gemacht, was echt lange für nicht ist. Irgendwie hat mir einfach voll die Motivation gefehlt – aber das komische ist, dass ich mich trotzdem gut fühle. Normalerweise habe ich immer Vollgas schlechte Gewissen …. Aber irgendwie hast du mich jetzt dazu gebracht doch mal wieder anzufangen! Am besten gleich morgen in der Früh
    Lg Hermine

  3. Ich weiß ganz genau was du mit diesen Phasen meinst! So geht es mir auch immer :) In den letzten Wochen hatte ich ein hoch, bin morgens raus und war eine halbe Stunde laufen. Es ist einfach ein super Gefühl! Ich fühle mich herrlich danach. Ich hoffe die Phase hält noch schön weiter an, auch jetzt wo es kalt und regnerisch wird :)
    xx, Ronja
    http://www.sothisiswhat.com
    {CREATE THE WORLD YOU SEE}

  4. Laufen gehe ich auch am liebsten in der Früh – gerade, wenn die Gegend noch schön menschenleer ist und die Luft frisch, genieße ich diese Zeit besonders! meine Yoga-Praxis dagegen mache ich am liebsten am Abend – morgens bin ich einfach noch zu steif und unflexibel, während ich abens in jede Vorwärtsbeuge reingleite :)
    diese Gegebenheiten haben sich bei mir mittlerweile zu einer Routine entwickelt – drei mal wöchentlich morgens laufen, zwei mal abends Yoga – und deswegen fällt es mir recht leicht dem fiesen Schweinehund einfach davon zu laufen ;)

    ich finde es übrigens total cool, dass du auf diese Reebok-Aktion aufmerksam machst!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  5. Super Aktion! Auch ich versuche gerade meinen inneren Schweinehund zu bekämpfen. In den letzten Monaten habe ich von einer Kortisontherapie 10kg zugenommen – die müssen dringend wieder runter. Ich habe schon angefangen jeden Tag Yoga zu machen, das klappt auch ganz gut, aber zwischendurch kommt dann doch mal die Bequemlichkeit in die Quere.

    Liebst,
    Laura von mrssparkle.de

  6. Der innere Schweinehund sucht auch mich ab und an auf, vor allem in den Sommermonaten wo es so unheimlich warm war, fiel es einem doch sehr schwer sein Training durchzuziehen. Das wird Im September auf jeden Fall wieder geändert und deshalb finde ich die Aktion von Reebok richtig toll. Die Bilder sehen übrigens mega klasse aus.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.