Da bin ich also wieder. Zumindest körperlich bin ich zurück, denn meinen Kopf habe ich wohl irgendwo in Bali gelassen. Ja und wenn man die momentanen Temperaturen in Wien so betrachtet, wäre ich wohl auch besser körperlich auf Bali geblieben. Minusgrade Mitte März können wirklich gar nichts und sind alles andere als lustig. Vor allem wenn man gerade aus tropischen Gebieten kommt. Irgendwie war ich schon so richtig auf Frühling eingestellt und habe somit gleich mal einen Schock bekommen, als ich am Wochenende in Wien gelandet bin. Da ich aber mittlerweile wirklich die Nase voll hab vom Winter, gibt es heute den ersten Look, der Lust auf die wärmeren Tage machen soll. Ich kann es gar nicht mehr erwarten, wenn ich endlich wieder nur mit Jeansjacke das Haus verlassen kann. Und hoffentlich kann ich dann auch ganz bald den Pullover weglassen und nur mit Shirt, Sneakers und dünner Jacke durch die Stadt schlendern. Wenn man der Wettervorhersage Glauben schenken kann, dann soll es ja nächste Woche endlich wärmer werden. Meine Daumen sind auf jeden Fall gedrückt, denn ich bin nun endlich bereit für den Frühling.







Hemd – Asos (ähnliche HIER) || Leggings – Calzedonia (ähnliche HIER) || Pullover – Benetton (ähnlicher HIER) || Schuhe – Converse || Jeansjacke – H&M (ähnliche HIER) || Tasche – Denise Roobol (ähnliche HIER) || Sonnenbrille – Ray Ban 

Share this story

Kommentare -
  1. Hallo Nina,

    ich kann dich so verstehen! Auch wenn ich nicht gerade von tropischen Temperaturen zurück komme, wünsche ich mir auch sehnlichst den Frühling. Ich habe auch genug von der kalten Jahreszeit und wünsche mir auch endlich die Frühlingsklamotten auszupacken. :)

    LG,
    Lisa

  2. Ich kann es definitiv verstehen, sicher ein mega Schock und auch etwas verwöhnt von Bali… aber hoffentlich kommt der Frühling endlich wieder und dann wird es dir glaube ich auch mit dem Wetter besser gehen. :) Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du schnell wieder in deine Routine und deinen Alltag kommst. <3
    Liebe Grüße, Sandra

  3. ohh ja, das kann ich gut nachvollziehen, dass du nach dem Urlaub erstmal einen Kälteschock, aber wohl auch eine Art Kulturschock bekommen hast ;)

    ich hoffe doch, du lebst dich hier wieder gut ein und findest bald in eine angenehme Alltagsroutine zurück :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  4. Liebe Nina,
    das kann ich nur zu gut verstehen, dass du einen wahrlichen Kälteschock hier in Wien erleidest. Von tropischen Temperaturen auf Bali in das frostige Wien ist eine riesige Umstellung.
    Wünsche dir noch eine schöne Woche und auf das die Temperaturen bald besser werden! :)

    Liebste Grüße
    Melanie

  5. Willkommen zurück liebe Nina. Ich kann deinen Post-Urlaubsblues total nachvollziehen, so geht es mir auch immer – vor allem wenn ich im Winter in ein wärmeres Gebiet reise und dann wieder in die kalte Schweiz zurück muss.

    Dein Look gefällt mir total gut – die Jeansjacke ist echt super cool!

    Liebe Grüsse, Sonja

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.