So schön es auch war zwei Wochen in luftigen Klamotten herumzulaufen, ich habe mich trotzdem sehr auf meinen Kleiderschrank und wieder mehr Auswahl gefreut. Wenn man aber die momentan Temperaturen in Wien beachtet, dann war dieses Outfit eigentlich doch sehr luftig. Ich muss auch gestehen, ich habe etwas gefroren, als ich waghalsig die Wohnung am Samstag Nachmittag ohne Jacke verlassen habe. Irgendwie war ich aber schon richtig in Frühlingsstimmung und es war ja Gott sei Dank nur für einen schnellen Besuch bei Starbucks um die Akkus nach einem langen Tag wieder aufzufüllen. Ja und ein bisschen Frühlingsstimmung hier auf dem Blog kann ja nicht standen.
Wir haben den Samstag nämlich genutzt um alles aufzuholen was die letzte Woche liegen geblieben ist – Wohnung geputzt, Wäsche gewaschen und Ordnung ins Chaos gebracht. Danach haben wir die Jogginghose gegen Jeans getauscht und haben einen kleinen Spaziergang gemacht und uns einen wohlverdienten Kaffee geholt. Mit dabei war auch meine neue Tasche von Horizn Studios, die ich vor kurzem bekommen habe. Nicht nur die Farbe ist unglaublich, sondern auch das weiche Leder hat mich echt überzeugt. Außerdem hat sie die perfekte Größe und man bekommt die wichtigsten Dinge, wie Geld, Wohnungsschlüssel, Handy und natürlich Sackerln fürs Gackerl (Kotbeutel für den Hund) wie man bei uns so schön sagt hinein. Mehr braucht man ja auch nicht wenn man sich nur nur für einen leckeren Kaffee das Haus verlässt.
Das Outfit wäre aber auch ein sehr cooler Office Look und wird sicher ganz bald wieder getragen. Nach dem Spaziergang habe ich mich übrigens wieder in meinen Jogger geworfen und den Rest des Abends auf der Couch verbracht.

Berries&Passion3

Shirt – Mango
Blazer – Pimkie (ähnlicher HIER)
Jeans – Levis 501 CT
Sneakers – Adidas
Tasche – Horizn Studios
Uhr – Cluse (ähnliche HIER)

Berries&Passion5

Berries&Passion6

Berries&Passion8

Berries&Passion1

Berries&Passion

Berries&Passion4

Berries&Passion2

Shop-the-look

– In Zusammenarbeit mit Horizn Studios –

Share this story

Kommentare -
  1. Jaa, bei uns wäre es für das Outfit leider auch noch zu kalt. Schade drum. Mir gefällt es jedenfalls richtig gut. Dein Blazer und die Tasche gefallen mir richtig gut.
    Und natürlich die neue Hundeleine :) Sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Susanne

  2. Weißt du, was mir am besten gefällt? Das deine Schuhe ein bisserl dreckig sind und dein Outfit nicht wie frisch gekauft aussieht wie bei so vielen großen Fashion Blogs! :D (und man das Gefühl nicht los wird, dass sie das Outfit nur fürs Foto angezogen haben haha).
    Die Leine für Tobi sieht total edel aus! Und um die Schuhe schleiche ich auch schon länger herum…. <3

  3. Wie immer schöner Beitrag, verfolge deinen Blog + dich auf Instagram schon seit ein paar Wochen. Deine Texte lese ich sehr gerne und deine Outfits ähneln oft auch meinen :) Mach weiter so , freue mich auf weitere Blogeinträge von dir. VLG Nesrin

    instagram: neslovesyou

  4. Sehr schöner Blazer! Ich freue mich auch darauf in solchen Klamotten vor die Tür (und ins Büro) gehen zu können. Ein bisserl müssen wir wohl nooch warten ,gestern hat es sogar wieder geschneit. So langsam fällt mir ausser Lagenlook nämlich auch nichts mehr ein zum anziehen!
    Schöne Bilder und eine coole Nagellackfarbe!
    Liebste Grüße
    Claudine
    http://www.claudinesroom.com

  5. hi du hübsche! ich finde dein outfit ganz toll! und dein hundzi ebenfalls ? mich würde noch interessieren woher du die stylische leine hast!? die wär für meinen süßen auch etwas ? liebe grüße ?

  6. Liebe Nina, dein Outfit sieht super aus! Ich mag solche lässigen Jeans und lockere Shirts total. Gepaart mit etwas schickeren Teilen wie dem Blazer oder der Tasche, ist es perfekt und erinnert wirklich schon an den Frühling! Tolle Inspiration in Sachen Outfit und auch eine Motivation, Dinge wie den Hausputz anzugehen! ;)
    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de

  7. liebe Nina,
    ich kann es so gut nachvollziehen, wie man sich nach dem Urlaub auf einen ganzen Kleiderschrnk voller Auswahl freut. mir geht es gerade genauso … da ich in Goa bin, habe ich nicht so viel verschiedene Kleidung mit und kann den Frühling in Deutschland gar nicht abwarten ;)

    finde übrigens auch, das ist ein super Office-Look! ich mag den rost-farbenen Blazer sehr :)

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    1. Nö, wie oben geschrieben war es ja nur ein kurzer Weg zum Starbucks meines Vertrauen und so kalt wie heute war es am We ja Gott sei Dank nicht ;)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.