Lange dauert es jetzt wirklich nicht mehr, dann heißt es für mich ab in den Flieger und ab nach Mauritius. Die Vorfreude ist riesig und ich beginne schon jetzt meine Packliste zu schreiben und den Koffer zu packen , weil ich es gar nicht mehr erwarten kann. Wenn ich diese Zeilen schreibe, rutsche ich schon ganz nervös auf meinem Sessel hin und her, weil ich mich schon so sehr auf Sonne, Strand und Meer und zwei entspannte Wochen freue. Gott sei Dank ist noch einiges zu tun, so bin ich wenigstens ein bisschen abgelenkt und die Zeit vergeht schneller. Natürlich habe ich schon einige Looks für die Reise in meinem Kopf zusammengestellt und viele der Teile die ich euch heute zeige, sind auch wirklich mit dabei in Mauritius. Die letzten Wochen habe ich noch ein bisschen Power-Shopping betrieben, damit ich auch gut für den Urlaub ausgerüstet bin.

monday-inspiration-_island-vibes

 

ASOS Body – Ich finde ja Bodys richtig cool, doch irgendwie habe ich mich bis jetzt nie wirklich drüber getraut. Mit coolen hochgeschnittenen Shorts kann ich mir so einen Body aber auch an mir gut vorstellen. Deshalb musste dieser gestreifte Body von Asos einfach bei mir einziehen. Er ist bereits angekommen und sieht echt cool aus. Nur ein kleiner Tipp, lieber eine Nummer größer kaufen, damit er am Schluss auch nicht zu eng sitzt.

Hilfiger Tuch – Mein Strandhut darf natürlich auch mit auf die Reise, aber dieses Mal packe ich zusätzlich lieber noch ein paar Tücher ein. Schon auf Mallorca habe ich mir damit einen Turban gebunden und ich finde es sieht nicht nur cool aus, sondern schützt eben auch vor der Sonne. Dieses hübsche Tuch von Hilfiger in schwarz/weiß hat es mir sofort angetan und ratet mal was bereits in meinem Koffer liegt.

One Teaspoon Shorts – Schon lange schmachte ich die Shorts von One Teaspoon an. Jeder schwärmt davon, dass sie so gut sitzen und wirklich bequem sind. Lange habe ich hin und her überlegt und schlussendlich bin auch ich auf den Zug aufgesprungen und nun ist diese Shorts von One Teaspoon auf dem Weg zu mir. Drückt mir die Daumen, dass sie noch rechtzeitig ankommt. Zu dem Body und dem Tuch würde sie sicher klasse aussehen.

Asos Sandalen – Da meine schwarzen Sandalen von Zara, die ich glaub ich vor 4 Jahren gekauft habe langsam aber doch auseinanderfallen, habe ich beschlossen mir neue zuzulegen und diese hübschen Sandalen sind es es geworden. Zu dem Look kann ich sie mir besonders gut vorstellen und sie verleihen dem Outfit ein bisschen Boho Feeling.

Ray-Ban Sonnenbrille – Die runden Sonnebrillen von Ray-Ban haben mir es ja schon einige ganze Zeit angetan. Erst habe ich mir das silberne Modell gegönnt, gefolgt von den Brillen mit goldenem Rahmen. Ja und sie haben sich zu meinen Lieblingssonnenbrillen entpuppt und natürlich dürfen diese hübschen Sonnenbrillen auch bei diesem Look bzw. auf Mauritius nicht fehlen.

Even & Odd Tasche – Passend zu den Schuhen gehört zu diesem Look einfach noch eine kleine Umhängetasche mit Fransen. Dieses hübsche Teil habe ich leider erst heute entdeckt und ich glaube, bis zu meinem Urlaub wird es sich leider nicht mehr ausgehen. Gott sei Dank besitze ich aber noch ein paar andere schwarze Taschen, die zu diesem Outfit sicher gut aussehen werden.

Share this story

Kommentare -
  1. Spannend, dass es jetzt alle nach Mauritius zieht :P ,aber ist ja wohl einfach traumhaft dort!
    Aber wirklich gute Inspo hast du da zusammengestellt. Die runde Sonnenbrille hat wirklich was, ich hab selbst die Pilot RayBan und mag sie auch total gerne :)

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    vanillaholica.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.