Vor zwei Wochen war ich seit langem mal wieder beim Friseur. Irgendwie muss jedes Jahr kurz vor meinem Geburtstag eine Veränderung her und deshalb habe ich mich ins Colorhouse begeben um den perfectbeauty Service von Goldwell zu testen. Beim letzten Mal habe ich sie radikal abschneiden lassen und dieses Mal war wieder eine farbliche Veränderung an der Reihe, denn mit der Länge meiner Haare bin ich momentan sehr zufrieden. Also habe ich mal wieder Pinterest durchforstet und nach Inspirationen gesucht. Schon länger wollte ich helle Strähnen a la Sincerely Jules haben, doch irgendwie habe ich die Haare nie so gemacht bekommen, wenn ich beim Friseur danach gefragt habe. Also ging es ins Colorhouse zu Brigitte, die mir diesen coolen Look verpasst hat und ich bin super Happy mit dem Ergebnis.

berries&passion_hairstory5

Erst möchte man helle Strähnen, dann will man doch lieber die Naturhaarfarbe zurück. Gleichlange schöne lange Haare, oder doch lieber Stirnfransen oder einen Longbob. Bei mir muss einfach alle paar Monate eine Veränderung her, denn ich liebe es auch mal ein bisschen etwas Neues auszuprobieren. Ich bin niemand der wegen ein paar Zentimetern zu weinen beginnt (a ala GnTm), ich mag es wenn sich der Friseur ein bisschen austobt und wenn ich mit Fotos hingehe dieser auch ehrlich sagt was machbar ist und was nicht. Ich war bereits einmal im Colorhouse und habe mir dort damals meine Haare dauerhaft glätten lassen und schon im Dezember habe ich mich sehr wohl dort gefühlt. Man wird freundlich begrüßt super beraten und man kann dort für kurze Zeit abschalten und entspannen. Ich liebe es zum Friseur zu gehen, denn ich sehe die Besuche immer als kleine Auszeit. Nach 2 Stunden verlässt man tiefenentspannt und mit einer neuen schönen Frisur total happy den Salon. Genauso stelle ich mir das vor, auch wenn ich ehrlich zugeben muss, dass ich nur sehr schwer abschalten kann.

berries&passion_hairstory2

berries&passion_hairstory1Ich habe unheimlich viele Fragen zu meiner neuen Frisur und meinen Haaren bekommen und deshalb verrate ich euch natürlich welche Produkte verwendet wurden und was der Spaß kostet. Außerdem möchte ich euch ein paar Produkte vorstellen, die ich momentan unheimlich gerne verwende. Meine Haare wurden mit der neuen Silk Lift Farbe aufgehellt. Ich habe kurzzeitig wie ein Außerirdischer ausgesehen, mit der vielen Alufolie im Haar. Da ich meinen Ansatz gerne eine Spur dunkler haben wollte, habe ich noch eine Colorance Intensivtönung bekommen und die Spitzen wurden noch geschnitten, da mein letzter Besuch doch schon etwas her ist und es dringend nötig war. Der Preis für alles liegt bei ca. 150 Euro, was ich persönlich ok finde. Ich habe sehr viele Haare und zahle eigentlich immer so viel, wenn ich meine Haare färben lasse.

berries&passion_hairstory3

KMS California Tame Frizz Shampoo: Ich bin ein großer Fan der Marke KMS California und ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht. Seit knapp zwei Wochen verwende ich das Tame Frizz Shampoo und bin super Happy damit. Es pflegt meine Haare und sie strahlen nach der Haarwäsche und lassen sich leicht kämmen. Ich verwende seitdem auch keinen Conditioner mehr, weil das Shampoo seine Arbeit sehr gut macht.

KMS California Moist Repair: Damit meine Haare nicht austrocknen und kaputt aussehen, was bei so hellen Strähnen ja schnell der Fall sein kann, verwende ich die Moist Repair Pflege. Einfach ins handtuchtrockene Haar einmassieren und normal stylen.

Goldwell Kerasil Haarmaske: Ab und zu wenn ich viel Zeit habe oder ein Bad nehme, trage ich in der dusche noch die Kerasil Haarmaske auf. Ich habe sie im Dezember bei meiner Behandlung bekommen und man benötigt so wenig, dass sie noch immer halbvoll ist. Die Haare glänzen danach so unglaublich und sind schön glatt.

Moroccanoil Light: Zusätzlich verwende ich auch gerne Haaröle, damit die Spitzen schön glänzen und momentan ist bei mir das Morrocanoil im Einsatz und ich sag es euch der Geruch macht süchtig. Ich bekomme einfach nicht genug davon und irgendwie muss man dann sofort an Sonne, Strand und Meer denken.

KMS California Free Shape 2 in 1 Spray: Dieses Produkt habt ich euch bereits in dem einem oder anderen Beitrag vorgestellt und ich bin ein großer Fan davon. Es ist ein Haarspray und Hitzeschutz in einem und das ist natürlich perfekt zum Locken machen oder Haareglätten. Leider ist der Spray schon fast leer, aber eines ist sicher er wird 100% nachgekauft.

berries&passion_hairstory4** Danke an Goldwell für den Friseurbesuch
** Dieser Beitrag enthält PR-Samples. Nichtsdestrotrotz spiegelt er meine eigene Meinung wieder.

Share this story

Kommentare -
  1. steht dir wirklich gut! ich hab mich kürzlich auch zum friseur begeben, aber ich geh gerade eher zurück zur Natur und war nur Spitzen schneiden und ein bisschen Schnitt hineinbringen :)

    Lieber Gruß
    Ina
    ina-nuvo.com

  2. Deine Haare sind richtig schön geworden! Ich finde es immer sehr enttäuschend, wenn man sich genau vorgestellt hat, wie die neue Frisur aussehen soll und freut sich riesig, aber dann macht der Friseur es anders, oder die eigenen Haare wollen einfach nicht mitspielen. Der Friseur ist kein Chirurg! :D Ich habe mir letztes Jahr die Haare á la ombré Look färben lassen, es ist nicht so geworden, wie ich es wollte. Es sieht nicht aus wie ombré, dafür aber sehr natürlich. Mittlerweile mag ich meine Haare so richtig gerne.

    Liebe Grüße
    Kathi

  3. Ich find deine Haarfarbe so toll und 150€ für das alles find ich eigentlich gar nicht schlimm, hätt mit mehr gerechnet ;-)
    Bin auch immer offen für Veränderungen und nachdem du in so hohen Tönen vom Colorhousr redest, sollt ich da auch mal vorbeischauen :-)
    Tolle Pflegeprodukte verwendest du da, das Öl hab ich auch und lieb’s heiß und innig!
    xx Bettina

    http://bohosandbombs.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.