Es wird mal wieder Zeit für einen Rückblick, denn in den letzten Wochen war so einiges los. Ich habe meine Magisterarbeit abgegeben und habe mich für meine Prüfung im Juni angemeldet. Vor ein paar Wochen bin ich noch daran verzweifelt und wollte am liebsten alles hinschmeißen und jetzt im nachhinein denk ich mir war ja gar nicht so schlimm, aber irgendwie war es das doch. Ich war nur gestresst, hatte keine Freizeit und hab nicht nur einmal die Nerven hingeworfen und bin weinend vor meinem Laptop gesessen. Magisterarbeit schreiben ist echt nicht lustig, aber das Gefühl wenn man abgegeben hat ist unbeschreiblich – Totale Erleichterung.
Endlich kehrt wieder ein bisschen Ruhe ein und ich habe wieder Zeit für die schönen Dinge. Meine To-Do Liste ist jedoch sehr lange und auch die Wochenenden sind alle so gut wie verplant, aber Freizeitstress ist ja etwas schönes und auf jeden Fall besser als Unistress. Nachdem die Arbeit abgegeben war, stand erst mal ein großer Wohnungsputz am Programm (mh wieso sieht es jetzt schon wieder so aus?) und dann sind mein Freund und ich übers Wochenende weggefahren. Wir hatten unseren 4 Jahrestag und ich habe ihn mit einem Spa Wochenende mit Golf spielen, Massage, Sekt am Zimmer und und und überrascht. Es hat echt gut getan mal ein bisschen zu entspannen und abzuschalten. Er hat mich die Woche darauf dann zu Kim Kocht eingeladen, was ein reinstes Geschmackserlebnis und einfach unglaublich war. Wenn ich hier an einem extra Beitrag interessiert seid, plan ich das gerne ein. Unter der Woche musste ich arbeiten und danach immer einige Besorgungen machen, meine Arbeit binden lassen, Formulare zur Uni bringen und dem Professor nachlaufen, damit er meine Arbeit zum Benoten erhält. Das vergangene Woche bin ich dann gemeinsam mit ein paar lieben Mädls nach Graz gefahren um die lieben Grazer Blogger-Mädls zu besuchen und am Jessica Cosmetics Workshop teilzunehmen. Wir haben gelernt wie man seine Hände richtig manikürt und wie man den Nagellack aufträgt, dass er länger hält. Auch dazu habe ich in den nächsten Wochen einen Beitrag eingeplant. Am Sonntag habe ich mich dann nach langer Zeit wieder mit meiner Mama und meiner Schwester getroffen. Da ich ja zu Ostern nicht im Lande bin, haben wir unseren Familien-Ostertag vorverlegt und waren im Zoo und danach essen. Den Nachmittag habe ich dann einfach nur entspannt und bin faul im Bett gelegen und ich kann euch gar nicht sagen wie toll das war einfach nur nichts zu tun. Ich habe mir übrigens zwei ganz tolle Filme angesehen, die ich euch unbedingt ans Herz legen bzw. empfehlen möchte. Einerseits ist das 12 years a slave ein echt arger aber wirklich guter Film über die Geschichte eines Mannes der entführt und zum Sklaven wird. Der zweite Film den ich wirklich gut fand, ist Saving Mr. Banks eine Mischung zwischen Drama und Komödie mit Tom Hank als Mr. Disney. Es geht hier um die Entstehung und die Hintergrundgeschichte von Mary Poppins, ein echt netter Film.

Nun aber meine letzten Wochen in Bilder:

Berries & Passion - Flashback #4
toller Essie Aufsteller beim L’oreal Professional Event

Berries & Passion - Flashback #4_8
Thunfischsalat – mein momentanes Lieblingsessen

Berries & Passion - Flashback #4
Wien bei Nacht – Hofburg

96ff911ec1a411e3ba3a0002c9dd6bf0_8

und gleich noch eins – Nach einem kurzen Lauf diesen schönen Blick genießen

Berries & Passion - Flashback #4
nach dem Morgenlauf muss ein Juice her

Berries & Passion - Flashback #4_8
Schwarz & weiß geht immer

Berries & Passion - Flashback #4
Meine Nike Familie wächst und wächst – Nike Free 5.0

Berries & Passion - Flashback #4
Melanzani gegrillt mit Parmesan nach dem Rezept von The Daily Dose – so lecker

Berries & Passion - Flashback #4
schrecklicher Haarausfall – Ich teste gerade diese 6 Wochen-Kur

Berries & Passion - Flashback #4
Burger und Aperol bei Wein & Co

Berries & Passion - Flashback #4_8
rote Lippen by Bobbi Brown

Berries & Passion - Flashback #4_8
Date-Night im Flatschers Bistrot

Berries & Passion - Flashback #4
neuer Schmuck von Pilgrim

Berries & Passion - Flashback #4
bestens ausgerüstet für das Wochenende im Spa

Berries & Passion - Flashback #4
Golf & Spa Hotel Greenfield Ungarn

Berries & Passion - Flashback #4_8
nach einer Massage und Pediküre wurde entspannt

Berries & Passion - Flashback #4_8
Ich habe mich im Golf versucht – Ist aber eher nicht so meins

Berries & Passion - Flashback #4_8
bestes Frühstück – Striezel (Butterzopf) und frisch gepresster Orangensaft

Berries & Passion - Flashback #4
meine hübsche neue Nike Hose – Ich habe den besten Freund

4af5e1ccc2eb11e3a9640002c9dcd1ac_8

Tiergarten Schönbrunn mit Mama und Schwester – Baby-Panda und Mama beim Spielen

aff6c17ec31611e395d50002c9c815ce_8

Der Hippie in mir wollte raus – und ich mag diesen Look total gerne

929054_289424134567959_514885386_n

Bei Kim Kocht im Restaurant und Kim hat höchstpersönlich für uns gekocht

34f37622c30511e3a33e0002c9918288_8

Mein Oufit für den Zoo

8eea577ac23011e38a560002c9e19562_8

In Graz beim Jessica Cosmetics Workshop

5b199e1ac25d11e3a70c0002c99a5416_8

Nach dem Workshop gab es trotz frischer Temperaturen Eis vom Eis Greissler.

Die nächsten Wochen geht es munter weiter und ich glaube das nächste freie Wochenende steht erst Mitte Mai an. Bis dahin heißt es Hallo Freizeitstress und natürlich sollte ich mich dann endlich mit meiner Literaturliste für die Prüfung Ende Juni beschäftigen, aber im April wird erst mal nichts für die Uni gemacht. 2 Monate zum Liste erstellen und lernen müssen reichen und dann heißt es endlich Uni adé.

Share this story

Kommentare -
  1. Hey Nina,
    ich finde die zwei Outfits mit Bluse super chic *thumbs up*
    Woher sind die Teile denn alle? (black/white blouse, skinny black jeans, ripped jeans und die andere Bluse?)

    Erhol dich gut damit du gestärkt in die Lernerei starten kannst und alle bei der Prüfung platt machst mit deinem know how! :P

    Liebste Grüße =)
    Lisa

    1. Hey Lisa :) Danke für dein liebes Kommentar. Die schwarze Hose ist von H&M (um unglaubliche 9 Euro) die gestreifte Bluse habe ich in Amerika gekauft. Die ripped Jeans ist von Bershka, jedoch schon 3 oder 4 Jahre alt :/ und die gepunktete Bluse bekommst du bei Sheinside :) Bei einem Outfit letzte Woche habe ich sie verlinkt :)

      Liebe Grüße
      Nina

  2. Gratulation, liebe Nina!
    Ich weiß genau, wie du dich fühlst.
    Auch ich habe gestern – endlich!!! – meine Magisterarbeit abgeschickt.
    Nun freue ich mich über die wiedergewonnene, unbeschwerte Freizeit :-)
    LG, Claudia

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.