Das letzte Life Update ist schon wieder eine Zeit her und deshalb habe ich mir gedacht, ich erzähle euch ein bisschen was momentan so bei mir los ist und was in den nächsten Wochen so ansteht. Viel Veränderung gab es in der letzten Zeit eigentlich nicht, ich arbeite viel, versuche mir aber auch Grenzen zu setze und meine Freizeit zu genießen. Manchmal muss man gewisse Dinge auch ein bisschen langsamer angehen und das kann richtig gut tun. Mehr zum Thema Slow Living gibt es HIER zu lesen. Im Sommer habe ich so einige Reisen abgesagt, weil es unglaublich wichtig für mich war mal wieder runterzukommen. Sind wir uns mal ganz ehrlich, wenn wir mal wo nicht dabei sind, dann geht die Welt auch nicht unter. Irgendwie muss man auch der Mensch dazu sein und ja ich reise sehr gerne, aber wenn ich ganz ehrlich bin muss ich nicht überall dabei sein. Ich verbringe den Sommer auch sehr gerne zuhause mit meinen Liebsten. Erst letzte Woche hat Masha dazu einen ganz tollen Beitrag geschrieben und irgendwie habe ich bei ziemlich vielen Punkte einfach nur genickt und mich selber auch wiedererkannt. So habe ich also die meiste Zeit des Sommer in Wien verbracht, ein bisschen meine Gedanken geordnet und das tolle Wetter in der Stadt genossen.

berriespassion7

Entspannung Pur – muss auch mal sein 

Da mein Freund und ich dieses Jahr gar keinen richtigen Sommerurlaub hatten, ging es für uns letzte Woche für ein verlängertes Wochenende nach Kroatien auf die Insel Krk. Die letzten paar Tage waren einfach so entspannend und ich bin nicht einmal dazugekommen ein Buch zu lesen. Den ganzen Tag habe ich einfach nur das gemacht auf was ich gerade Lust hatte und dazu hat auch täglich ein Mittagsschlaf gehört. Es war so schön sich einfach mal um nichts Gedanken zu machen und zu entspannen. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen am Abend auch mal ein bisschen zu brainstormen, weil ich für die nächsten Wochen so einiges geplant habe, doch dazu bin ich nie gekommen. Um Punkt 21 Uhr sind mir nämlich die Augen zugefallen und ich glaube ich habe die letzten Tage so einiges an Schlaf aufgeholt und das tat so richtig gut. Mehr zu unserem Kurzurlaub, gibt es aber auch noch in den nächsten Tagen, denn ein paar Fotos habe ich natürlich trotzdem gemacht zwischen meinen Schläfchen.

berriespassion5

Die Wohnungssuche geht weiter 

Ich habe gehofft, dass dieses Thema im nächsten Life Update abgeschlossen ist, aber Nein. Die Wohnungssuche in Wien ist gar nicht so einfach und wenn man dann auch noch gewisse Ansprüche hat, macht es das ganze auch nicht einfacher. Wir haben jetzt schon einiges gesehen und wissen mittlerweile ganz genau was wir wollen und was nicht. Ich bin schon sehr gespannt wie lange es noch dauern wird und wann wir unsere Traumwohnung gefunden haben. Es kann sich ja nur noch um Monate oder Jahre handeln, ich gebe auf jeden Fall nicht auf und bin froh dass wir keinen Stress haben. Morgen steht schon die nächste Besichtigung an und ich bin schon sehr gespannt, drückt uns die Daumen. In der Zwischenzeit stelle ich halt in unserer Wohnung ein bisschen um und miste meinen Kleiderschrank radikal aus.

berriespassion1

Die nächsten Reisen stehen an

Gerade erst am Heimweg von unserem Urlaub steht am Donnerstag bereits die nächste Reise an und es werden in den nächsten 2 1/2 Wochen noch so einige folgen und auch wenn ich jetzt schon weiß, dass ich danach wieder total erschöpft sein werde, freue ich mich schon riesig. Ich werde in den nächsten Wochen nur wenige Tage in Wien sein und bin schon gespannt wie ich das mit dem Koffer packen und Wäsche waschen handhaben werde. Natürlich möchte ich euch nicht vorenthalten wo es als nächstes hingeht. Zuerst werde ich 4 Tage mit Olympus in Griechenland verbringen, bevor es dann am Dienstag für 1 Nacht mit Nespresso nach London geht. Als nächstes steht dann ein privater Städtetrip mit meinem Freund, meiner Schwester und ihrem Freund an und zwar geht es für 3 Tage nach Amsterdam. Ja und zu guter Letzte geht es dann noch für 3 Tage an die Côte d’ Azur, wo ich ein bisschen die Gegend erkunden werde. Ich freue mich wirklich riesig auf alle Reisen und werde euch bestimmt davon berichten und vielleicht auch das eine oder andere Follow Me Around filmen. Danach habe ich aber wieder beschlossen nur wenige bis gar keine Reisen anzunehmen, denn ich benötige dann auch wieder ein bisschen Zeit zuhause. Mitte Dezember geht es ja für 4 Wochen auf große Reise und da muss so einiges vorbereitet werden und außerdem muss ich noch ganz viel Tobi Zeit einplanen, denn der wird uns leider nicht begleiten können. Doch auch der macht Urlaub bei den Schwiegereltern und wird es sich dann sicher gut gehen lassen. Bis dahin ist aber Gott sei Dank noch ganz viel Zeit.

berriespassion2

Motivation – keine Motivation 

Ja mit der Motivation ist das momentan mal wieder so eine Sache. Die letzten Wochen hatte ich erst viel um die Ohren und dann bin ich krank im Bett gelegen. Was natürlich auch Auswirkungen auf meine Sportroutine hatte – was soviel heißt wie ich habe eigentlich gar keinen Sport gemacht. Nachdem ich wieder fit war, habe ich meine ganze Energie benötigt um mich irgendwie wieder zu motivieren. Wenn man so eine kurze Pause macht, ist es immer Horror wieder in die Routine zu kommen. Die ersten Tage muss ich mich dann immer total quälen und wenn ich morgens nicht zum Sport gehe, tue ich es auch den restlichen Tag nicht. Mittlerweile habe ich aber wieder so halbwegs in meine Routine gefunden und bin auch wieder fleißig am Laufen. Ich bin ja gerade dabei an meiner Grundlagenausdauer zu arbeiten und ich habe das Gefühl langsam wird das auch endlich was. Nach einer kleinen Pause geht auch mein Training bei Vitura weiter und ich bin guter Dinge, dass ich nicht nur meine Grundlagenausdauer verbessern werde, sondern auch noch eines rausholen kann bis Dezember – Beachbody und so. Letzte Woche hatte ich auch endlich meine Nachbesprechung von meinem Leistungs-Check bei healthPi und weiß jetzt wie ich ungefähr trainieren muss und jetzt kommt langsam auch die Motivation wieder. Da ich einige Fragen von euch zum Thema Sport und Fettanteil etc. bekommen habe, wird es dazu ganz bald wieder einige Beiträge geben.

berriespassion4

Es ist schön so tolle Leser zu haben

Letzte Woche habe ich ja einen kleinen Secret Blogger Sale gestartet, wo ich ein paar Leser zu mir eingeladen habe, die dann bei mir shoppen durften. Einige Mädls haben mir schon einen Besuch abgestattet und es war unglaublich nett einige von euch persönlich kennenzulernen. Ihr wisst alle so viel von mir und ich teile hier auf meinem Blog doch sehr viele persönliche Dinge mit einer großen Anzahl an Menschen und da war es schön zu sehen wer ihr denn so seid. Es hat mir echt großen Spaß gemacht mit ein paar von euch zu plaudern und es war auch für mich sehr spannend und ganz neu. Es ist schön zu sehen dass meine Inhalte hier so gut bei euch ankommen und ihr immer wieder vorbeischaut und auch fleißig kommentiert. Das Bloggen macht mir immer noch sehr viel Spaß, aber ihr da draußen seid meine größte Motivation weiterzumachen mir immer wieder neue Beiträge auszudenken. Danke dass es euch gibt und dass ihr so eine tolle Leserschaft seid.

berriespassion6

Zu guter Letzt möchte ich mich heute noch einem anderen Thema widmen. Eine liebe Leserin hat mir letzte Woche eine sehr traurige Geschichte erzählt, die auch mich sehr mitgenommen und berührt hat und deshalb möchte ich sie gerne hier auf dem Blog teilen. Wieso die große Reichweite nicht auch mal für solche Dinge nutzen:

Niki leidet seit mehr als 2 Jahren an einer nicht heilbaren Muskelerkrankung, die ihn in seiner Bewegung und im täglichen Alltag beeinträchtig.  Da die Krankheit voranschreitet musste das komplette Haus barrierefrei umgebaut werden.  Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung in der Forschung gibt es für ihn und für alle, die diese seltene Krankheit haben, eine Chance. Durch eine neue Methode besteht die Möglichkeit, den Gendefekt zu reparieren. Diese Studie der Stammzellenmutation, welche in Berlin durchgeführt wird, kostet ca. Euro 200.000. Für diesen Betrag muss die Familie alleine aufkommen. Da ich jeden Monat für eine andere Sache spende, habe ich beschlossen diesen Monat dieses Projekt zu unterstützen. Hier findet ihr mehr Informationen dazu, falls es euch interessiert. 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche und genießt euer Leben!

Share this story

Kommentare -
  1. Ein ganz toller Beitrag liebe Nina! Schön zu hören, dass euer Urlaub so entspannend ist! Das ist auch wichtig und muss zwischendurch einfach mal sein, dass man abschaltet und alles andere liegen lässt! :) Ich drücke dir bzw. euch für die Wohnungssuche auf jeden Fall die Daumen.. dass die Suche in Wien nicht einfach ist kann ich mir vorstellen .. :/ Ich hoffe ihr findet bald eure Traumwohnung <3
    Die Reisen klingen sehr spannend, ich wünsche dir dabei ganz viel Vergnügen und viele tolle Eindrücke! :)

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  2. Liebe Nina,
    schön mal wieder ein Life-Update von dir zu lesen.
    Schön, dass du mal wieder ein paar Tage für dich und deine 2 Männer hattest ;-)
    Mit dem schönen Herbstwetter hast du sicher bald wieder die nötige Motivation!

    Ich freue mich jetzt schon auf deine Reisebeiträge.

    Allerliebste Grüße,
    Sabrina

    http://www.piecesofsabrina.com

  3. Viel Erfolg bei der Wohnungssuche und schöne Reisen wünsche ich dir :-)
    Bin gespannt wo es im Dezember hingeht … 4 Wochen, eventuell Australien? :-)

    Liebe Grüße
    Katrin

  4. Liebe Nina,
    es ist so wichtig sich ab und an die nötige Ruhe zu gönnen. Man sollte einfach auf seinen Körper hören! Deine Reisepläne für die kommenden Wochen klingen wahnsinnig spannend und ich freue mich schon darüber zu lesen.
    Die Fotos von Tobi und Dir am Wasser sind übrigens super schön :)
    Liebste Grüße aus Hamburg
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com/

  5. liebe Nina,
    deine Auszeit in Kroatien scheint dann genau zum richtigen Zeitpunkt nötig gewesen zu sein ;)
    Reisen kann super anstregend sein und da ist es auch egal, ob man nun viele Stunden weit weg fliegt oder aber z.B. viele kleine Flüge antritt. da nicht völlig den eigenen Rhythmus zu verlieren ist schon quasi unmöglich!
    Hut ab, dass du das auch so gut meisterst :)

    dann hoffe ich natürlich auch, dass das mit der Wohnungssuche bald doch ein gutes Ende hat. viel Erfolg dabei weiterhin!
    und einen wunderbaren Start in diese Woche liebe Nina,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  6. Ich versteh dich total! Reisen ist anstrengend, vor allem wenn man immer nur wenige Tage am selben Ort bleibt. Wir sind jetzt seit fast 5 Monaten unterwegs und mussten auch immer wieder längere Pausen vom Reisen machen damit sich der Körper mal erholen und der Kopf die Eindrücke verarbeiten kann :)

    Ich wünsch dir viel Spaß auf deinen nächsten Reisen und bin schon gespannt wo es im Winter für euch hingeht.

    Alles Liebe Kathie

  7. Liebe Nina,
    ein sehr tolles und ausführliches Life-Update. Bei all den schönen Reisen die in den nächsten Wochen anstehen, war die kurze Auszeit in Kroatien wohl genau das Richtige. Es klingt auf jeden Fall nach einer tollen Zeit die da jetzt kommt.
    Und das mit der Motivation kenne ich nur zu gut, ist man einmal kurz raus fällt es einem extrem schwer wieder rein zukommen…
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  8. Sehr schöner Post!

    Das mit dem Urlaub war bei mir auch so, als ich Anfang September mit meinem Freund in Kroatien war – eigentlich wollte ich ein Buch lesen und ein bisschen brainstormen, aber ich habe die Zeit in Kroatien einfach genutzt, um nichts zu tun. Ich habe mich nämlich zu Beginn des Urlaubs bereits gestresst gefühlt, weil ich unbedingt das Buch beginnen und auch fertig lesen wollte – und da ich merkte, dass ich mir selbst Druck aufbaue, habe ich das Buch erst gar nicht in die Hand genommen.

    Ich hoffe, ihr findet bald eine schöne Wohnung in Wien – ich weiß wie schwierig das ist. Ich hab während meiner Studienzeit auch lange gesucht, um eine schöne, aber dennoch leistbare Wohnung in Wien zu finden.

    Das mit dem Secret Blogger Sale fand ich auch ganz süß und ich finde es schön, dass dir deine Leserinnen so wichtig sind – irgendwie habe ich bei den größeren Bloggerinnen oft das Gefühl, dass die ihre Leserschaft gar nicht so schätzen und wahrnehmen.

    ❤ Liebste Grüße ❤
    Conny von conniemarrongranizo.at
    Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

  9. Ich wünsch’ dir viel, viel Spaß bei den ganzen Reisen und freu’ mich natürlich davon auch zu lesen! :)
    Dich letzte Woche kennenzulernen war für meine Schwester und mich doch schon irgendwie ein kleines bisschen so, eine Berühmtheit zu treffen. Dass du dann auch noch so bodenständig, herzlich und offen bist, hat uns ehrlich gesagt umgehauen. Ich hoffe, du verlierst niemals den Spaß an dem, was du da machst, denn für mich bist du eine große Inspirationen in wahnsinnig vielen Hinsichten. Bleib’ so, wie du bist.
    Ganz liebe Grüße
    Katja

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.