Auch wenn wir es vielleicht nicht wahrhaben wollen, aber der Sommer neigt sich langsam aber doch dem Ende zu. Es ist einfach unglaublich wie schnell die warmen Monate vergehen und auch wenn ich mich schon auf herbstliche Tage und kuschelige Pullover freue, weiß ich dass ich die Hitze vermissen werde. Momentan ist es zwar noch relativ warm und es ist auch erst Ende August, aber abends sollte man sich dann doch lieber etwas zum überziehen mitnehmen, denn es wird schon recht frisch. Auch untertags wenn die Sonne sich mal wieder hinter den Wolken versteckt kann es kühler werden und oft bin ich hin und hergerissen was ich denn anziehen soll. Einerseits ist es noch Sommer und für lange Hosen zu warm, aber wenn das Wetter umschlägt, braucht man ganz schnell einen Pullover. Auch letzte Woche waren wieder einige solche Tage und ich habe dann kurzerhand entschieden doch schon meinen dünnen Pullover auszupacken und ich habe die Entscheidung nicht bereut. So lange mir oben warm ist alles ok und so darf es untenrum ruhig noch luftig sein. Die Kombination aus Plissee Rock und kuscheligem Pullover gefällt mir sehr gut und das werde ich mir mit Sicherheit auch für den Herbst merken. Jetzt darf es aber ruhig noch ein paar Wochen schön warm sein, bevor wir uns dann ganz der Herbstmode widmen.

berries&passion3

Rock – Warehouse
Pullover – FTC Cashmere
Tasche – Saint Laurent
Schuhe – Converse
Sonnenbrille: No Name(ähnliche HIER)
Uhr – Rosefield Watches (andere FARBE im SALE)

berries&passion1

berries&passion5

berries&passion2

berries&passion7

berries&passion4

Share this story

Kommentare -
  1. Wunderschöner Look, liebe Nina!

    Der rote Plisseerock ist einfach wunderschön! Und mit dem Oberteil und den Chucks wirkt es nicht allzu mädchenhaft – richtig schön!

    ❤ Liebste Grüße ❤
    Conny von connie-marron-granizo.at
    Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

  2. Ich wünschte tatsächlich, dass es wieder etwas kälter werden würde. Leider müssen wir noch die nächsten Tage mit 30 Grad kämpfen (ich bin leider überhaupt kein Sommer-Mensch).
    Das Outft sieht toll aus! Ich beneide dich dafür, dass dir rot so gut steht, ich würde nur aussehen wie eine Tomate ;)

    Liebe Grüße aus Köln
    Lynn | http://www.nexttolondon.com

  3. Ich habe letzte Woche auch bereits wieder dünne Pullover aus dem Kleiderschrank geholt, denn vor allem abends ist es wirklich frisch draußen. Schade, dass sich der Sommer so langsam verabschieded, denn ich mag diese Zeit immer am Liebsten. Die Kombination aus rot und grau gefällt mir übrigens auch richtig gut <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.