Dieses hübsche Off Shoulder Shirt von Chicwish wird euch bestimmt schon bekannt vor kommen. Im letzten Sommer konnte man es auf einigen Blogs begutachten und auch ich habe mich unsterblich darin verliebt. Anfangs habe ich mich aber dagegen entschieden, weil man es wirklich überall gesehen hat und ich Angst hatte, dass ich mich daran satt sehe, bevor es überhaupt bei mir ankommt. Da ich es aber immer noch toll fand, habe ich kurz vor meinem Urlaub dann doch zugeschlagen. Auch wenn mein Freund nicht wirklich ein Fan davon ist (“Wieso ist das so komisch weit?”) kann ich nicht genug davon bekommen. Vor allem auf gebräunter Haut ist es einfach wunderschön. Eigentlich wollte ich ja Shorts dazu tragen, doch das Wetter war an unserem letzten Abend auf Mauritius nicht wirklich prickelnd und aus diesem Grund habe ich mich dann doch für die lange Version entschieden.

Top: Chicwish
Hose: Zara (ähnliche HIER)
Espadrilles: La Palmerie
Sonnenbrille: Ray Ban
Tasche: Olympus

Shop-the-look

Share this story

Kommentare -
  1. Wenn ich nichts auf den Schultern habe, habe ich leider immer Angst, dass irgendwas runter rutschen könnte :(
    Bei deiner schönen Haut sieht das Oberteil aber wirklich klasse aus!
    Liebe Grüße

  2. Off-Shoulder fand ich auch im letzten Sommer schon total schön und erinnere mich gut an deine Bluse aus dem letzten Sommer, als ich mich in diesen Trend verliebt hatte :)
    es gibt doch nichts schöneres, als eine sonnengebräunte Schulter in der Bluse zu zeigen! ich kann den Sommer in Deutschland kaum erwarten!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  3. Mir ging es ganz ähnlich wie dir Nina. Ich finde die Off Shoulder Bluse wunderschön, jedoch war sie letztes Jahr auf jedem zweiten Blog zusehen und ich hatte ebenfalls Angst mich daran satt zusehen. Wenn ich die Bluse jetzt bei dir aber wieder sehe, muss ich auch gestehen, dass ich sie immer noch toll finde und sie ein toller Begleiter für den Frühling wäre <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.