Der Sonntag Vormittag gehört jede Woche dem kleinen Tobi, denn Hundeschule steht am Progamm. 3 Mal die Woche besuchen wir den Welpenkurs und der kleine Frechdachs fühlt sich dort richtig wohl. Für diesen “Anlass” muss ein sehr bequemes Outfit her, in dem man sich gut bewegen kann. Meistens greife ich zu einem einfachen T-shirt, meinen Converse die auch schmutzig werden können und einer kleinen Umhängetasche, in der die wichtistens Dinge für den kleinen Mann Platz haben und die beim üben nicht im Weg ist. Wenn es nach mir geht würde ich ja am liebsten in Jogginghosen gehen, aber diesen Anblick tue ich den anderen Hundebesitzern dann doch nicht an. Es reicht schon, dass ich meine morgendliche Gassi-Runde im Pyjama mache.

berries&passion1-

berries&passion6berries&passion3berries&passion4berries&passion5berries&passion7

berries&passion2

Jeans: H&M // T-shirt: Asos // Jeansjacke: Levis // Schuhe: Converse (SALE) // Sonnenbrille: Ray Ban // Tasche: Pieces

Share this story

Kommentare -
  1. Für die Welpenschule/ den Hundespaziergang genau das richtige Outfit! Dafür muss man jnun wirklich nicht super schick sein, gerade die jungen Hunde springen ja auch mal gerne hoch.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.