Ein Outfit aus Velden habe ich noch für euch bevor es Ende der Woche viele schöne Fotos von unserer tollen Unterkunft gibt. Gemeinsam mit meinem Freund habe ich zwei schöne Tage in Kärnten verbracht und viel gegessen und vor allem entspannt. Am Abend sind wir nach Velden spaziert und haben uns ein leckeres Steak gegönnt und da ich nicht genau wusste was ich anziehen soll, habe ich einfach das neue T-Shirt von meinem Freund stibitzt. Ich bin kein Fan von engen Sachen und trage meine Shirts gerne locker. Gut dass mein Liebster also erst shoppen war und dieses gemütliche Teil mitgenommen hat. Schon sehr praktisch wenn man sich ab und zu ein Shirt ausleihen kann. Sie sitzen schön locker und ein bisschen Oversize – perfekt für einen gemütlichen Abend zu Zweit.


Jeans: FiveUnits // Boyfriend T-shirt: COS // Espadrilles: La Palmerie Bestybelle // Tasche: Mango // Kamera: Olympus PEN E-Pl7 // Sonnenbrille: Mango

Share this story

Kommentare -
  1. Das Outfit gefällt mir richtig gut! Lässig aber doch irgendwie super schick.
    Mach das auch total oft, dass ich mir einfach mal Shirts von meinem Freund klaue. Für so was würd ich nämlich nie Geld ausgeben, aber cool sind die ab und zu trotzdem. :)

  2. ich liebe solche Boyfriend-Shirts auch total … habe meine allerdings auch aus der Damenabteilung ;)
    genau diesen mellierten Look trage ich dabei auch gerne! sie lassen sich wunderbar einfach zu Jeans oder Shorts kombinieren, aber klasse zum Maxirock in den Bund gesteckt!

    PS: ich fände es übrigens toll, wenn du mal so eine Art Alltags-FMA für deinen yt-Kanal drehen könntest, jetzt wo du vollzeitbloggst :) vl hast du auch ein paar Tipps, was Bloggen im Allgemeinen angeht.
    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.