berries&passion_detox-delight4

Der Sommer steht vor der Tür und deshalb wurde es mal wieder Zeit für eine 5 tägige Saftkur. Dieses Mal habe ich es gemeinsam mit Mirela von Coral & Mauve gemacht, da mein Freund wohl gestreikt hätte, dem war einmal genug. Wieso ich alle halben Jahre so eine Kur einlege könnt ihr HIER und HIER nachlesen. Ich möchte in diesem Beitrag heute nicht allzuviel schreiben, weil mein Video im Vordergrund stehen soll, denn ich habe 5 Tage lang alles gefilmt, um euch zu zeigen wie es mir bei meiner Saftkur mit Detox Delight so geht. Ich muss sagen von allen 3 Kuren die ich bis jetzt gemacht habe, waren das die besten Säfte und auch das Design hat mich am meisten angesprochen. Die anderen Anbieter waren auch nicht schlecht, aber auf Platz 1 steht eindeutig Detox Delight. Auch die Kombination mit den Suppen hat mir sehr gut gefallen und war einfach mal ein bisschen abwechslungsreich. Ein weiterer Pluspunkt von Detox Delight sind die variirenden Säfte. Pro Saft gibt es 3 Kombinationen und je nachdem wann man mit seiner Kur beginnt bekommt man immer andere Säfte zugeschickt und das finde ich sehr gut denn so hat man auch ein bisschen Abwechslung und die Säfte hängen einem nicht schon nach dem 2 Tag aus dem Hals raus. Die 5 Tage waren wieder echt super und haben mich motivert dranzubleiben und weiter zu machen und außerdem ist es ab und zu einfach gut wenn man seinem Körper eine Pause gönnt. Jetzt aber Schluss mit den Worten, seh selbst wie es mir ergangen ist und was ich zu den einzelnen Säften zu sagen habe.

berries&passion_detox-delight1

berries&passion_detox-delight3

berries&passion_detox-delight2

Share this story

Kommentare -
  1. Also das klingt ja sehr interessant + lecker! :-) Würd ich auch gern mal machen… Aber die Preise sind echt heftig o_o!!! Wie rechtfertigen die diese Preise?!?

  2. toller und ausführlicher Bericht! :)
    Kompliment an dich…du wirkst sehr natürlich und hast eine postive Ausstrahlung, die in diesem Video sehr gut rüber kommt!

    mich würde eine “Saftkur” auch reizen, jedoch schreckt mich der Preis der diversen Säfte sehr ab! leider…

    lg

  3. Hallo,

    cooler Blog-Post. Beim Youtube-Video steht “Danke für die Unterstützung an Detox Delight.” Wurden dir die Säfte unentgeltlich zur Verfügung gestellt oder hast du dafür bezahlt?

    Danke für die Info.

    Dein treuer Leser Johnny

    1. Hallo Johnny,

      Die Säfte wurden mir zur Verfügung gestellt ja, sonst würde keine Anmerkung unter dem Beitrag stehen. Ich würde mir die Säfte aber auch selber kaufen :)

      1. Hi,

        cool.. Ich lese bei dir bei ziemlich vielen Blog Posts das du Sachen zur Verfügung gestellt bekommen hast.

        Würd mich freuen in Zukunft wieder mehr darüber zu lesen was dich wirklich interessiert, und weniger Werbungen für Firmen. ;)

        Lg

        1. Lieber Johnny

          Da ich nur Dinge annehme die mich interessieren und trotzdem meine ehrliche Meinung schreibe sehe ich nichts verwerfliches daran. Da mein Blog mittlerweile mein Job ist, kommen halt öfters Kooperationen zustande. Deshalb wird sich da auch nichts ändern.
          Zu 50% der Anfragen sage ich ab und picke mir nur die heraus die passen

  4. Danke für das informative Video und die tollen Berichte. Ich habe vor ca. 3 Monaten bereits eine Saftkur mit Frank Juice gemacht und bin nun auch schon länger am Überlegen, ob ich es mal mit Detox Delight probieren soll. Nach deinem Bericht werd ich es wohl in ein paar Monaten versuchen :)

    Liebe Grüße
    Ina

    http://www.ina-nuvo.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.