berries&passion7

Hier auf Berries & Passion ist nun entgültig der Frühling ausgebrochen. Auch wenn es draußen noch ein bisschen frisch ist, es ist nun Schluss mit den Winterjacken. Jetzt werden die dünnen Pullover, Jacken und Röcke ausgepackt. Am vergangenen Freitag habe ich mich in der Shopping City Süd auf die Suche nach dem perfekten Outfit für den bevorstehenden Frühling gemacht. Die Geschäfte sind voll mit den neuen Kollektionen und es war gar nicht so einfach sich wirklich nur für ein Outfit zu entscheiden. Die Challenge an der ganzen Sache war aber eher ich hatte”nur” 200 Euro zur Verfügung. Gemeinsam mit meiner Mama habe ich mich dieser Herausforderung gestellt. Nach einem frischen Saft in der Juice Factory ging es auch schon los und wir haben die Challenge super gemeistert. Momentan bin ich nicht so auf bunte Looks eingestellt, deshalb habe ich mich für einen Look in hellen braun/beige Tönen entschieden. Den Oversize Pullover zu einem engen Rock fand ich einfach so klasse und die lässigen Boots haben das ganze noch abgerundet. Mit einer hübschen filigranen Kette und der passenden Tasche bin ich auf 185 Euro für den ganzen Look gekommen. Ein erfolgreicher Shopping- und Mutter-Tochtertg wie ich finde. Nun bin ich bereit für die wärmeren Monate.

Und jetzt bin ich gespannt wie euer Frühlingslook aussieht. Bis inklusive 15 März könnt ihr euren liebsten Frühlingslook präsentieren. Zu gewinnen gibt es eine Shopping Card de Luxe im Wert von 200 €.

So kommt ihr zu eurem ganz persönlichen Frühlingslook in der Shopping City Süd:
– Folgt scs_at auf Instagram: instagram.com/scs_at
– Sucht euer Wunschteil aus oder zeigt, was ihr bereits tolles im Kleiderschrank habt.
– Poste es mit dem Hashtag #SCSfrühling und @berriesandpassion auf Instagram
Die Teilnahmebedinungen finde ihr hier.

berries&passion2

berries&passion4

berries&passion3

berries&passion1

berries&passion5

berries&passion6Pullover: Zara (29,99 Euro) // Rock (39,99 Euro), Schuhe (59,99 Euro):Mango // Kette: H&M (5,99 Euro)// Tasche: Aldo (49,99 Euro)

image

image

 

Share this story

Kommentare -
Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.