Während ich gerade im Zug Richtung Wien sitze (der sich seit über eine Stunde keinen Meter bewegt – Hallo Oberleitungsstörung), dachte ich mir ich nutze die Zeit und schreibe einen neuen Blogbeitrag. Ich habe das Wochenende in der Steiermark verbracht und einfach mal ein bisschen abgeschalten.Eigentlich sollte es ein Snowboard-Wochenende werden, aber aufgrund der Schneelage haben wir dann beschlossen unsere Sachen einfach zuhause zu lassen und im Wellnessbereich zu entspannen und ich muss sagen, ich hatte das bitter nötig. Die letzten zwei Wochen waren wieder sehr anstrengend und es hat richtig gut getan mal ein Wochenende aus der Stadt zu kommen. Natürlich habe ich mich die letzten zwei Tage auch wieder meiner Masterarbeit gewidmet und ich kann es gar nicht glauben, aber es ist ein Ende in Sicht. In 2 1/2 Wochen ist Abgabe und dann ist endlich mal (auch wenn nur für kurze Zeit) eine Ruhe. Was sich sonst noch so in den letzten 2 Wochen getan hat zeige ich euch heute in meinem Flashback – Beitrag Nummer 3 mit vielen Instagram – Bildern.

7cc97884a85711e3bba3127c7df452a8_8

Das erste Highlight – Ich laufe wieder!. Zwar im Schneckentempo und nicht länger als 25 Minuten, aber besser als gar nicht, richtig? Vor zwei Wochen habe ich endlich das Go von meiner Physiotherapeutin für einen Testlauf bekommen und nachdem ich die erste Woche total verkühlt und nicht in der Lage war Sport zu machen, war es dann letzten Montag endlich soweit. Auch wenn ich nur 3 km gelaufen bin, es hat sich einfach so toll angefühlt wieder in meine pinken Nike Lunarglides zu schlüpfen und eine Runde durch Schönbrunn zu drehen. Am Freitag nach der Arbeit habe ich dann das schöne Wetter genutzt und bin wieder nach Schönbrunn gefahren und habe dann dort auch gleich mein Freeletics-Workout gemacht. Ich liebe diesen Ort und er gehört einfach zu meinen absoluten Lieblingsplätzchen in Wien. Ich kann stundenlang durch den Park spazieren und einfach nur die Gegend genießen und nichts tun. Nach meiner Laufrunde statte ich auch der Gloriette noch gern einen Besuch ab und genieße den schönen Ausblick. Solltet ihr nicht aus Wien kommen und vor haben meiner Heimatstadt einen Besuch abzustatten, dann solltet ihr unbedingt den Schlosspark Schönbrunn besuchen, dieser Ort ist einfach wunderschön und irgendwie verzaubert.

Highlight Nummer 2 ich habe mir mal wieder einen Pony zugelegt (den habe ich euch aber bereits in einem Outfitpost HIER gezeigt) Lange habe ich überlegt und ganz spontan war ich dann letzte Woche beim Friseur. Ich bin noch immer total happy mit meiner neuen Frisur und finde es toll, dass der Pony so lange ist, dass ich ihn auch “verstecken” kann und so ein bisschen Abwechslung habe.

Highlight Nummer 3 – das tolle Wetter. Bis auf dieses Wochenende war es echt unglaublich schön und ich habe endlich meine Stiefel weg gepackt und meine Loafers endlich ausgeführt. Man ist einfach so viel besser drauf wenn es so sonnig und warm ist, auch wenn man den ganzen Tag im Büro verbringt.

Hightlight Nummer 4 der Zug hat sich endlich in Bewegung gesetzt und ich kann es nicht glauben, aber bald bin ich zuhause und kann es mir auf der Couch gemütlich machen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

…. und nun die letzten Wochen in Bildern.

e0ed15f8a2a011e385e50a1b276f21fd_8

ganz casual am Weg in die Arbeit

02edcdeaa4ff11e3b40912661ab753a8_8

Boots, Shorts und Denim geht immer

08b168baa78c11e397e812b3a40852ac_8

Caprese-Pute” mit Naturreis

18b293e0a6c611e3bec90ed4edb1ed53_8
das zweite Eis der Saison – und wieder mal beim Garda

85bf7cb0a6a211e39e2112ed5b9dc4f1_8

mit Mr. Pug am Weg zum Friseur

85cac842a8ee11e3afc612cd81b9cc59_8
der Pony ist zurück

557b693aa5d811e386250e4caf43b375_8
gesundes Frühstück am freien Freitag

1a6cee58ab9711e38e2912d966ff09f8_8
tolle Abendstimmung in Schönbrunn

812440b4a83c11e3843212a88509fb30_8
und meinen Freund habe ich auch wieder getroffen und sogar eine Nuss gefunden

af516676a6dc11e3883d0a0a0b2410cb_8
Wochenendbeschäftigung – Obst, Tee, SPSS und ich

8c0e3840a9b311e3a3260e96aaec9584_8

 das erste Mal mit offenen Schuhen unterwegs – Es gibt nichts besseres

29400654a82211e3be9112a9f1d39853_8
Morgensport mit der Schwester

52ebc1f0a83111e3ba1212c564fc8c48_8
gesundes Frühstück am freien Montag

66dd403aaa9311e3a18a12fe71bfde6c_8
Hallo Frühling – die Leohose kann auch endlich wieder ausgeführt werden

dc78d01aa90e11e399cf1236f53363c7_8

Armparty – Leo, Marc Jacobs und meine geliebte Daniel Wellington

91b9747aa9dc11e3b4cb0a0d88bf3520_8

Mittagessen für die Kollegin und mich holen – Juice Factory

bf0c9ed0a9c211e3b88512e7cafcbe78_8

46a897ccad1511e3a7201273a5a26904_8

Nach zwei regnerischen Tagen hat sich heute die Sonne wieder blicken lassen. Leider erst als wir schon am Weg heim waren. Wir hatten aber trotzdem ein tolles Wochenende.

Share this story

Kommentare -
      1. Ich weiß auch nicht so genau. Kohl und anderes gesundes Zeugs halt. Ich bin nicht so ein Experte :)
        Obstsäfte enthalten ja ziemlich viel Fruchtzucker – eignen die sich für Detoxsäfte? :S

        1. Naja es gibt schon Säfte mit Gemüse auch aber nur Gemüse nicht. Kann mir außerdem nicht vorstellen, dass das schmeckt :D
          Die haben dort eigentlich ne relativ große Auswahl. Am besten mal vorbeischauen. Ich versuche zwar auf normalen Zucker zu verzichenten, aber Fruchtzucker – also Obst niiiemals :)
          Da ich von Detox nicht wirklich etwas halte kann ich dir da nicht weiterhelfen ;)

  1. Ich mag deinen Style bei den Klamotten sehr und ich finde auch, dass du uns Bilder/Outfits zeigst, die man auch gut und gerne nach stylen kann.
    Und das Eichhörnchen ist ja total süß.

    xoxo, Daniela

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.