Die letzten Wochen haben wir euch ja so einiges über unsere Mission Ruefa Globehopper 2012 erzählt. Wir würden den November viel lieber im Paradies verbringen und es uns so richtig gut gehen lassen. Doch wer will das nicht? Es haben sich über 4000 “Pärchen” beworben, alle mit dem gleichen Ziel – Sie wollen Ruefa Globehopper werden.

Damit wir unter den tausenden Bewerbern nicht untergehen, haben wir uns die letzten Wochen so Einiges einfallen lassen. Angefangen hat alles mit unserer lustigen Aktion vor dem Ruefa Reisebüro auf der Mariahilfer Strasse, wo wir unser Bewerbungsfoto geschossen haben. Wir haben euch erzählt, wieso wir glauben, dass wir Globehopper werden sollten (Hier & Hier davon berichtet) und auch Bekannte und Freunde wurden für ein Video interviewt und nach ihrer Meinung gefragt. Da die Ruefa Globehopper 2012 vor Ort Aufgaben lösen müssen, die von der Facebook Gemeinde mittels Voting bestimmt werden, haben wir uns auch schon vorab einer Aufgabe gestellt, die unsere Facebookfans bestimmt haben. Da uns die meisten im Ejection Seat sehen wollten, haben wir uns 110 Meter in die Luft schießen lassen. Es war wirklich ein Erlebnis und wir sind echt froh, dass wir das gemeinsam erleben durften.

Da auch viele für die Video Challenge abgestimmt hatten, haben wir beschlossen auch diese Aufgabe umzusetzen. Wir wollten fremde Personen dazu bringen für uns die Werbetrommel zu rühren und den Satz “Nina und Sophie für Ruefa Globehopper 2012” in die Kamera zu sagen.
Sollten wir Ruefa Globehopper werden, wollen wir natürlich auch bestens vorbereitet sein. Wie wir uns zusätzlich vorbereitet haben zeigen wir euch jetzt.
Nicht nur das kreolische Essen haben wir getestet, nein auch durch die afrikanische Küche haben wir uns gekostet.
Wir waren auf der Suche nach unserer inneren Ruhe.
 Es wurde hart an der Bikinifigur gearbeitet.
Wir haben fleißig schnorcheln geübt. Da kein Meer in der Nähe war, mussten wir aber mit der Badewanne vorlieb nehmen.
Auch im Entspannen sind wir nun Weltmeister.
Und für zukünftige Aufgaben sind wir auch bereit. Denn uns kann nichts aus der Ruhe bringen.
Nach getaner Arbeit gönnen wir uns nun eine kleine Pause. Bei einem köstlichen Cocktail ließen wir die letzten Wochen Revue passieren
Nun sind wir wirklich mehr als bereit für diese Reise. Für alle die glauben das wars schon – Nein Nein, das war hoffentlich erst der Anfang.
Heute um 23.55 Uhr endet die Anmeldefrist für dieses Gewinnspiel. Jetzt können wir nur noch hoffen und auf einen Anruf warten. Natürlich wäre es großartig, wenn wir es unter die Top 5 schaffen und die Jury am 13. September von uns überzeugen dürfen/können.
Es waren zwar wirklich harte Wochen, denn wir haben all unsere Zeit darin investiert, doch wir hatten auch großen Spaß dabei.
Weiters haben wir wirklich so viel tolles Feedback erhalten. Viele Freunde und Bekannte haben uns auf unsere Aktionen angesprochen und uns für dieses Gewinnspiel viel Glück gewunschen. Sogar auf Social Media Club Austria wurde von unseren Ideen berichtet. Jeder war begeistert darüber, dass wir uns so für dieses Gewinnspiel ins Zeug legen. Doch für so eine tollen Job muss man doch alles geben. Wann bekommt man schon mal die Chance, solch tolle Orte auf einmal zu bereisen.
Abschließend können wir nur sagen, dass wir immer sehr viel Spaß bei der Sache hatten und das ist das Wichtigste. Wenn wir aber jetzt auch noch die Reise gewinnen würden, wäre das natürlich der Oberhammer. Es wäre eine große Ehre für uns, auf dem Ruefa Globehopper Blogüber unsere Erlebnisse von den Seychellen, Mauritius und La Réunion berichten zu dürfen. Doch diese Entscheidung liegt ab jetzt bei der Jury bzw. bei Ruefa. Jetzt heißt es erst mal Daumen drücken.

Share this story

Kommentare -
  1. Hey!
    Bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und total begeistert! Wirklich toll, man sieht wie viel Mühe du dir gibst. Großes Kompliment :)

    Darf ich dich fragen wie groß du bist? Dann fällt es mir etwas leichter Längen von Kleidern und Hosen etc einzuschätzen. Dein Stil gefällt mir nämlich sehr gut!

    Alles Liebe aus Deutschland,
    Deine neue (regelmäßige) Leserin

  2. Ich drück euch gaaaaanz fest die Daumen, ihr habt es so verdient!
    Außerdem will ich noch weitere lustige Aktionen von euch 2 sehn hehe :)
    Nina & Sophie für Ruefa Globehopper 2012 (euer Video hat bei mir schon Spuren hinterlassen haha)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.