Werbung – In Zusammenarbeit mit Comma




Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber meiner Meinung nach kann man im Winter nie genügend Pullover haben. Ich liebe es, mich in diese flauschigen Teile hinein zu kuscheln und wenn ich die Ärmel über meine Hände ziehen kann. Dieses warme Kleidungsstück ist definitiv ein Grund, wieso ich den Winter eigentlich doch ganz gerne mag. Auch bei Comma Fashion gibt es eine große Auswahl an Strick und Pullover und aus diesem Anlass, passend zur Jahreszeit, habe ich zwei winter- und vor allem allltagstaugliche Looks kreiert, die auch noch ganz laut meinen Namen schreien. Natürlich solltet ihr auf euren Mantel nicht vergessen, denn ohne kann es dann doch ein bisschen kalt werden – das habe ich auch beim Shooten gemerkt, aber was macht man nicht alles für ein paar schöne Fotos.
Da ich nicht wie immer zu Hosen greifen wollte und auch mal ein bisschen Abwechslung her muss, habe ich mich für einen Fake Wildlederrock entschieden, den man, wenn man möchte, auch sicher elegant oder für Businessmeetings stylen kann. Da ich aber dann doch eher der lässige Typ bin, habe ich ihn einmal mit Hut, Boots und einem dünnen Streifenpullover kombiniert. Ich muss ja sagen, dass dieser Look mein heimlicher Favorit ist, denn ich liebe es einen relativ einfachen Look mit coolen Teilen wie zum Beispiel meinen Dr. Martens ein bisschen aufzupeppen. Der zweite Look ist dann vielleicht eher bürotauglich, wenn man nicht gerade mit Bluse & Co bei der Arbeit auftauchen muss. Ja, und eigentlich habe ich nur die Kopfbedeckung und die Schuhe gewechselt und noch einen kuscheligen Pullover übergeworfen – Voila und schon hat man im Prinzip einen komplett anderen Look.

Hier könnt ihr die Looks übrigens nachshoppen. 

Welcher Look gefällt euch besser?




 

Pullover und Streifen




gestreifter Pullover – Comma | Rock – Comma | Hut – Nomade | Boots – Dr. Martens | kleine Tasche – Denise Roobol |grauer Pullover – Comma | Mütze – Tigers of Sweden | Ankle Boots – Manfield | Tasche – Mansur Gavriel

Share this story

Kommentare -
  1. Sehr sehr schöne Looks liebe Nina, mir gefallen beide sehr sehr gut und auch die Idee von dem Beitrag finde ich wirklich toll. <3 Obwohl ich eher der sportliche und lässige Typ bin, würde ich selber zum zweiten Outfit greifen, aber finde, dass dir persönlich der erste noch einen Tick besser steht.
    Danke für die Inspiration liebe Nina!
    Liebe Grüße, Sandra

  2. Mir gefallen tatsächlich beide Looks sehr gut, ich könnte mich da jetzt unmöglich entscheiden. :D
    Ich finde es eine tolle Idee, ein Streifenshirt unter dem Pulli zu tragen, es peppt den Look total auf.
    Liebste Grüße Tamara

  3. Ich finde ebenfalls, dass man im Winter nicht genug kuschelige Pullover besitzen kann. Dein Outfit gefällt mir richtig gut und ich liebe die Kombination mit dem Rock. Die Winterzeit bedeutet schließlich nicht, dass man nur noch mit Jeans herumlaufen muss.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com/blog

  4. Liebe Nina :)

    Ich finde beide Looks wirklich klasse.
    Aber besonders gut gefällt mir das erste Outfit mit Hut.
    Genau so würde ich es auch tragen.

    Däumchen hoch :)
    Wishes, Kat

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.