Jetzt wo es langsam wieder warm wird und der Frühling nicht mehr weit entfernt ist, habe ich mir gedacht es wird mal wieder Zeit für ein bisschen Veränderung. Ein Termin bei der lieben Carola, meiner Friseurin des Vertrauens und schwupps sind die Haare wieder hell. Vor dem Winter habe ich mich mal wieder von meinen blonden Spitzen getrennt weil ich mich schon satt gesehen habe, aber irgendwie hatte ich nach unserer Australienreise wieder so richtig Lust auf den sommerlichen Beach Look – kein Wunder bei den ganzen Beach Girls die dort herumlaufen. Ich bin auf jeden Fall super Happy mit dem Ergebnis und freu mich schon wenn die Haare mit Hilfe der Sonne vielleicht noch ein bisschen heller werden.

Jeans: Diesel
Bluse: Asos (ähnliche HIER)
Sweater: H&M (ähnlicher HIER)
Jacke: Worst Behavior (ähnliche HIER)
Tasche: Pinko
Schuhe: Adidas NDM xr1
Schal: Acne Studios (ähnlicher HIER)
Sonnenbrille: Ray Ban
Laptophülle: veronique

Fotos: Denise von Over the top 

Share this story

Kommentare -
  1. Wow, also ich finde einfach, dass der Haarschnitt so gut zu dir passt. Ist genau “deine” Länge :-) Und auch die Farbe ist sehr schön geworden – aber Carola hat’s eben drauf!

    Alles Liebe, Eva

  2. ich bin absolut für ein bisschen Farbe im Frühling – der ist auch mehr als ersehnt. deine neue Frisur mit den Beach Waves ist auch wirklich super schön und steht dir zu 100%. im Moment würde ich mir auch wünschen endlich mal wieder zum Friseur zu gehen – ein Clavi-Cut wäre mein absoluter Traum! inzwischen ist es aber so unfassbar teuer geworden, sich mal eben die Haare schneiden zu lassen, da hat man es als Studentin nicht leicht ;)

    ❤ Tina

  3. Ich liebe deine Looks. Sportlich, bequem und mit einem gewissen Etwas aufgewertet mit den tollen Taschen. Würde ich 1:1 so tragen…die Schuhe schaue ich mir mal genauer an :)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.