Da ich das Gefühl habe, dass der Winter nun das Land erreicht hat, möchte ich hier noch schnell einen typischen Herbstlook mit euch teilen. Also das Outfit kann man (mit Mantel natürlich) getrost auch im Winter tragen, aber die Location wohl in wenigen Tagen wahrscheinlich nicht mehr so schön herbstlich aus. Irgendwie ist es dieses Jahr ziemlich schnell gegangen mit dem Winter, oder vergeht einfach die Zeit nur viel zu schnell – Ich weiß es nicht, auf jeden Fall bin ich doch erst in Herbststimmung gekommen und möchte mich noch nicht an die eisigen Temperaturen gewöhnen. Heute hat es gefühlte minus 5 Grad und am liebsten hätte ich mein Bett erst gar nicht verlassen. Ändern kann man es leider nicht, also wird einfach das beste daraus gemacht und ein paar Schichten mehr angezogen. Nun aber noch ein paar Worte zu diesem Herbstlook, den ich vor ein paar Wochen getragen habe. Ich bin ja eigentlich nicht so ein großer Fan von hohen Schuhen – schmerzende Ballen und so, aber so hohe Boots im Herbst/Winter sind schon etwas sehr cooles. Deshalb habe ich mal etwas neues ausprobiert und den eleganten Rock mit Spitze mit hohen Boots kombiniert. Damit das ganze aber dann doch zu einem typischen Nina-Look wird, durfte der kuschelige Oversized-Pullover nicht fehlen. Die Schuhe wurden als gut und bequem befunden und wer weiß, vielleicht gibt es ja in den nächsten Woche noch ein paar Looks mit hohen Schuhen.

berriespassion5Rock  –  Dorothy Perkins (ähnlicher HIER)
Pullover – H&M (alt, ähnlicher HIER)
Boots – Dorothy Perkins 
Tasche – Saint Laurent
Kette – Fossil 

berriespassion1

berriespassion6

berriespassion4

berriespassion3

berriespassion7

berriespassion8

berriespassion2

shop_my_style-kopie_blog

Share this story

Kommentare -
  1. Ein wirklich wunderschöner Look! Der Pullover gefällt mir wahnsinnig gut, schade, dass der nicht mehr aktuell ist, die Farbe ist perfekt! :)
    Hohe Schuhe stehen dir, solltest du öfter tragen! ;) aber ich verstehe vollkommen was du meinst, ich mags auch lieber bequem :)

    Beim plötzlichen Wintereinbruch gehts mir ganz wie dir .. die eisigen Temperaturen sind dieses Jahr wirklich in riesen Schritten gekommen .. und ich habs noch gar nicht geschafft mich an den Herbst zu gewöhnen! Bin jetzt schon winterlich gekleidet, was soll ich da bloß im richtigen Winter anziehen?! :’D

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  2. Ein wundervoller Look. :) Immer wieder schön, neue Inspirationen für den eigenen Kleiderschrank sammeln zu können.
    Es vergeht eigentlich kein Tag, wo ich deinen Blog nicht besuche. :)

    Wishes, Kat

  3. So ein schöner Look! Und danke für die Inspiration! Ich habe hier nämlich einen traumhaften Mdirock liegen, wusste aber nicht wie ich ihn kombinieren soll, haha.

    Liebe Grüße,
    Patty

  4. Wunderschönes Outfit, steht dir super, passt perfekt zum Winter, sieht einfach toll aus. Witzigerweise hab ich vor einer Woche ein sehr ähnliches Outfit nur in hellen Farben gepostet. Aber dein Outfit bestätigt nochmal den Wunsch nach ganz vielen neuen Midiröcken, die sehn einfach so toll aus!
    Alles Liebe, Feli http://viewbykandf.blogspot.co.at/

  5. wiedermal: ein absoluter Traum von Outfit! Einfach toll..

    Der Herbst ist so wunderschön – bin auch noch nicht für den Winter bereit :D

    Schönen Sonntag – LG
    Sabrina

  6. Ich habe auch das Gefühl, dass der Übergang zwischen Herbst und Winter dieses Jahr extrem schnell ging, was ich extrem schade finde. Die Kombination aus dem Rock und der kuscheligen Pullover sieht toll aus und steht dir sehr Nina <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  7. es ist wirklich so plötzlich so kalt geworden. mittlerweile gab’s ja schon Minusgrade und teilweise sogar Schnee XD
    ich finde deinen Herbstlook aber so wunderschön und entsprechend angepasst lässt der sich auch noch bei ein paar weniger Grad sicher gut tragen :)
    z.B. mit einer kuscheligen Weste drüber. finde den feminen Midirock jedenfalls klasse zu lockeren bequemen Pulli.

    hab einen tollen Sonntagabend liebe Nina,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.