Dieses hübsche Kleid von Mango wollte ich euch schon ziemlich lange zeigen, doch irgendwie ist immer etwas daziwschen gekommen. Zuerst wollte ich es Anfang September am Wörthersee fotografieren, denn ich finde es ist ein perfektes Indian Summer Kleid, doch irgendwie habe ich die passenden Schuhe und Tasche zuhause vergessen – typisch Nina. Dann hat wieder das Wetter nicht gepasst und irgendwie sollte es einfach nicht sein. Doch nur weil der Sommer vorbei ist muss dieses Kleid nicht verschwinden, denn dank langer Ärmel eignet es sich auch perfekt für die kalte Jahreszeit. Einfach warme Strümpfe und Boots anziehen und schon ist es “herbsttauglich”. An diesem sonnigen Herbsttag hat sogar nur eine Lederjacke gereicht, doch auch diese Zeit ist glaub ich vorbei. Wenn ich jetzt so aus dem Fenster sehe, sieht das nämlich ein bisschen anders aus. Es schüttet schon den ganzen Tag und ich habe das Gefühl das wird sich auch die nächsten Tage nicht ändern. Deshalb werde ich wohl lieber meine flauschigen Socken und lange Jogginghosen bevorzugen und mich zuhause mit einer heißen Orange mit Ingwer verkriechen.

berries&passion2


berries&passion5 berries&passion6berries&passion4berries&passion3berries&passion1berries&passion7

Kleid: Mango // Strümpfe: H&M // Hut: Forever21 // “Leder”jacke: Zara // Tasche: Rebecca Minkoff // Boots: H&M (alt)

Share this story

Kommentare -
  1. Das Outfit ist der Hammer! Die Farbe von dem Kleid ist so schön knallig und trotzdem passt es perfekt in den Herbst!

    Liebe Grüße,
    Annika von TheJournalite.blogspot.de

  2. WOW WOW WOW WOW Nina!!

    supertolles outfit hast du dir da ausgesucht! ich steh total auf hingucker im herbst, obwohl ich die gedeckten farben liebe – ein bisschen farbe muss auch bei grauem wetter sein :)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.