Was würde ich nur ohne meine kuschelig warmen Pullover im Herbst/Winter machen. Ganz genau, frieren. Meine Sammlung wächst und wächst und langsam aber doch sollte ich mal aussortieren, denn mittlerweile besitze ich schon mehr Pullover als Sport-Bhs und das heißt was. Nichtsdestotrotz musste vor zwei Wochen dieser gelbe Pullover von Pimkie bei mir einziehen. Auf unzähligen Blogs bekam man in den letzten paar Wochen diesen senfgelben Pullover von Edited zu sehen und ich konnte ihn einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie meine Augen gestrahlt haben, als ich diese günstigere Version im Schaufester bei Pimkie gesehen habe. Ich muss sagen Pimkie hat wieder aufgeholt und in den letzten zwei Jahren habe ich dort schon einige coole Teile entdeckt, es lohnt sich also auf jeden Fall einen Blick in den Shop zu werfen.

berries&passion8

berries&passion3berries&passion4berries&passion6berries&passion1berries&passion7berries&passion5berries&passion2

Pullover: Pimkie // grauer Pullover: Falconeri // Jeanshemd: Pimkie // Jeans: Levis 710 // Schuhe: Tamaris // Tasche: Zara

 

Share this story

Kommentare -
  1. ich habe letzte Woche schon jemanden mit einem Pulli in der Farbe gesehen und fand ihn so toll… jetzt dein Pulli…
    muss jetzt auch einen haben…
    für ein Sonne im Regen…

  2. Ein sehr schönes Outfit! Den gelben Pullover von Edited hab ich tatsächlich auch schon öfter bestaunt. Deine Version gefällt mir aber auch sehr gut. Ich finde es schön, wie das Hemd an den Ärmeln noch hervorblitzt. ;) Und dein Hund ist absolut fototauglich.
    Liebe Grüße
    Leonie
    Follow The Daisies

  3. Layering vom Feinsten! Das ist so eine Sache, die bei den Temperaturen doch ganz nett ist. Die Farbe ist echt der knaller.
    Aber ich habe eine Frage, wie macht ihr das mit dem süßen Tobi und dem Outfit shooten? Ist er dann brav, geduldig und wartet oder seid ihr schnell fertig? :)

    Liebe Grüße, Andrea von The Luster Edition

    1. Wir haben ihn nur ganz selten dabei beim Fotos machen. An diesem Tag sind wir nachher gleich spazieren gegangen. Da ist er eigentlich ganz brav und geduldig, aber wir beeilen uns dann natürlich auch :) und schauen dass wir schnell alles im Kasten haben. Kommt aber nur ganz selten vor dass er mit ist, sonst bleibt er zuhause :)

      Liebe Grüße Nina

  4. liebe Nina, mir geht es genauso wie dir ;) nicht nur, das ich eine unfassbare Affinität zu allem was gestrickt ist habe … es werden dabei eben auch immer mehr Pullis – und Strickjacken und Mützen und Schals …
    witzigerweise habe ich gerade gestern einen oversized Pulli mit kurzem Turtleneck und verkürzten Armen in schwarz gekauft und mir schon überlegt, dass es recht kalt an den Handgelenken werden könnte. deine Variante finde ich total cool, einfach Hemd und dünneren Pulli drunter zu ziehen :)

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  5. Den Pullover habe ich ebenfalls bei Pimkie gesehen und mir das gleiche gedacht wie du. Jedoch habe ich bereits einen gelben Pullover im Kleiderschrank und somit habe ich ihn hängen lassen. Er steht dir aber sehr gut und die Farbe bringt immer etwas Positives mit sich.

    Liebste Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.