Heute gibt es wieder eine neue Kategorie auf meinem Blog und zwar möchte ich euch jetzt jeden Monat meine Favoriten aus allen möglichen Kategorien zeigen. Ja ich weiß das ist nichts neues mehr, aber ich finde diese Art von Beiträgen echt super und deshalb habe ich beschlossen, sie auch hier einzuführen. Inspiriert dazu hat mich übrigens die liebe Nadine mit ihrem Video.
Heute möchte ich euch meine Favoriten aus dem Monat September vorstellen. Starten wir gleich mit 2 Dinge die mich im letzten Monat sehr oft begleitet haben. Wenn ich so zurück denke, dann war meine Michael Kors Tasche von 30 Tagen sicher an 25 Tagen in Verwendung. Ich bin einfach so zufrieden mit dieser Tasche und bin echt froh, dass ich sie mir geleistet habe. Es passt einfach so viel hinein und sie hat die perfekte Größe für Uni, Arbeit oder sogar fürs Fitnesscenter. Auch meine weißen Converse wurden ziemlich oft getragen. Sie sind einfach so bequem und wer weiß wie oft ich sie die nächsten Wochen/Monate noch tragen kann. Die Kette von J.Crew gehört auch zu meinen momentanen Lieblingen. Die Farbkombination ist einfach klasse und wie ihr wisst steh ich ja total auf rot und orange.

IMG_9723_KL

Die Bücher von Hjorth & Rosenfeldt kann ich euch nur wärmstens empfehlen. Wer auf spannende Krimis steht, wird die 3 Bücher, der Mann der kein Mörder war, die Frauen die er kannte und die Toten die niemand vermisst lieben. Ich habe die Bücher regelrecht verschlungen und im September sogar die ersten 2 Teile fertig gelesen. Momentan bin ich gerade beim dritten Teil und es ist schon wieder so spannend, dass ich mich regelrecht zwingen muss den Kindle wegzulegen . Lustigerweise greife ich immer zu skandinavischen Krimis, wenn ich solche Bücher lese. Da kann man echt nichts falsch machen. Da ich bald mit dem Buch fertig bin und immer wieder auf der Suche nach guten Büchern bin, würde ich mich über Empfehlungen von euch freuen.

IMG_9724_KL

Mein liebstes Restaurant im September war die Labstelle im ersten Bezirk. Das Lokal hat mir Mirela empfohlen und ich war mit meinem Freund an seinem Geburtstag  dort essen. Ein wirklich tolles Lokal, doch ich möchte noch nicht zu viel verraten, denn ich habe einen Beitrag  dazu vorbereitet, der am Freitag online gehen wird.

1f8b998e254611e389dc22000aa805fd_7

Auch ein paar Kosmetikprodukte waren ziemlich oft in Verwendung. Das Bronzing Powder von Victoria’s Secret das ich in New York gekauft habe ist einfach klasse und ich verwende es fast täglich. Der Nagellack Lola von Marc Jacobs war im September wirklich oft auf meinen Nägeln. Ich bin so begeistert von den Produkten, denn er lässt sich super auftragen, ist schon nach einer Schicht komplett deckend und hält wirklich bombenfest. Ich habe diesen Lack oft sogar über eine Woche getragen. Ein weiters Produkt, das mich aber eigentlich schon den ganzen Sommer über begleitet hast ist Dot von Marc Jacobs. Nicht nur der Flakon ist einfach klasse auch der frische Duft ist einfach traumhaft und gehört zu meinen Lieblingsparfums. Die Marke Bareminerals hat mir meine Schwester in Amerika gezeigt und da sie so begeistert davon war, musste ich mir auch ein Produkt kaufen. Ich habe mir einen Pinsel und den Concealer gekauft und muss sagen ja die Marke ist echt super, auch wenn die Sachen nicht ganz so günstig sind.

IMG_9730_KL

Die Origins Drink Up- Intensive Maske habe ich mir auch in Amerika zugelegt und ich bin echt total begeistert. Ich verwende sie ein oder zweimal die Woche und meine Haut fühlt sich einfach so viel besser an. Meine Lieblingslippenpflege von Kiehl’s kennt ihr ja bereits. Bis jetzt habe ich immer die Sorte Kokos verwendet, doch im September hat der Kiehl’s Lipbalm Mango mich jeden Tag begleitet. Der Augenroll on von Clinque soll einem mehr Frische verleihen. Ich weiß war nicht ob das wirklich glauben kann, aber es fühlt sich morgens und abends einfach so angenehm an und deshalb verwende ich dieses Produkt sehr gerne. Die Marke Anatomical** kannte ich bis vor ein paar Monaten gar nicht. Im Juli (wenn ich mich nicht täusche) war dann dieses Duschgel mit Rosenduft in der Glossybox und seit ein paar Wochen verwende ich dieses Produkt immer nach dem Sport. Der Duft ist einfach so lecker und das Produkt fühlt sich auch gut auf der Haut an. Jetzt habe ich auch Gesichtsmasken zugeschickt bekommen, auf die ich schon sehr gespannt bin.

IMG_9874_KL

Ein Blog den ihr bestimmt alle kennt, der sich in den letzten Wochen zu meinem absoluten Lieblingsblog entwickelt hat, ist Lovely Pepa von Alexandra. Ich finde sie kommt total sympathisch rüber und hat einen tollen Stil. Wenn man sieht wohin sie überall reist und was sie so erlebt, kann man schon ein bisschen neidisch werden.

9985597205_8fd717a23e_o

Photo via Lovely Pepa

Da ich in den letzten Wochen viel unterwegs war und kaum Zeit bzw. auch keine Lust hatte Abends noch etwas zu kochen, hat es ziemlich oft Sushi gegeben. Ich finde Sushi ist so ein Essen, da bekomm ich nie genug. Ich könnte mir jeden zweiten Tag etwas holen. Die nächsten Wochen werden aber hoffentlich etwas ruhiger und ich kann wieder ein paar leckere Sachen kochen.

f2eac9b8279d11e3809322000ab5c38b_8

Mein neuer Kalender von Zara Home ist meine liebste “Shoppingausbeute”. Ich habe mir den Kalender in Barcelona gekauft. Er hat die perfekte Größe und ist einfach so hübsch. Ich freu mich schon wenn ich meine ganzen Termine fürs nächste Jahr eintragen kann. Ich hätte übrigens bei Zara Home viel mehr kaufen können, doch leider war mein Koffer dann nicht groß genug.

IMG_9715_KL

** Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

Share this story

Kommentare -
  1. Wenn du skandinavische Krimis magst, kann ich dir alle Henning Mankell Sachen empfehlen! Ich würde sie chronologisch lesen, ich finde dann macht es mehr Spaß :)

  2. hey. ich hab die MK auch, und nimm sie andauernd :) allerdings stört mich folgendes: wenn ich im “Laptop-Fach” eben keinen Laptop oder Block o.Ä. habe, dann verrutscht dieses Fach immer so. und wenn ich davor bzw dahinter was reingetan habe, rutscht es permanent unter dem Laptop-Fach durch und somit is der Tascheninhalt wieder “verwurschtelt” :-(
    hast du immer was im Laptop-Fach bzw wie machst du es, dass das Fach “stabil” bleibt?
    Blöde Frage, aber es nervt mich wirklich ein bisschen ;)

    Die Converse schaun so gut aus :) Diesen Kauf schieb ich jedoch aufs Frühjahr hinaus ;) Mittlerweile renn ich schon in Stiefeln herum :)

    Ganz liebe Grüße aus Oberösterreich,
    Raphaela

    1. Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Mein Fach ist komplett eingenäht. Es klappt zwar zusammen wenn nichts drinnen ist aber es kann unten nichts durchrutschen. Ich hab nicht immer etwas drinnen und lass es dann einfach zur Seite klappen ;)

  3. Ich muss sagen meine Michael Kors ist so ziemlich der beste Kauf den ich im letzten Jahr gemacht hab. Ich kann dich also total verstehen.
    Dein Kalender von Zara find ich auch super!!
    Lg, Andrea

  4. Super Rückblicks-Post:) Meine weißen Converse waren & sind auch noch in Dauerbenützung – ich hoffe ein bisschen halten die Temperaturen in Wien noch durch:/
    Ist die Michael Kors Tasche die, die extra für´s MacBook entworfen wurde? Ich bin nämlich auch schon lange am überlegen ob ich sie kaufen soll… ;)

    1. Also ja sie hat ein gepolstertes Fach, für den Laptop. Wusste gar nicht dass die fürs Mac Book entworfen wurde :) Es ist auf jeden Fall das neue Modell

      1. Ja dann ist sie es :) Bin schon länger am überlegen sie mir zuzulegen, aber leider ist sie ja nicht ganz so günstig – wie findest du die Qualität? Hält die auf Dauer den Uni-Alltag mit Macbook drinnen aus? ;)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.