Das FashionCamp geht in die nächste Runde. Letztes Jahr habe ich  die ganzen tollen Berichte auf den unterschiedlichsten Blogs verfolgt und mich geärgert, dass ich noch nicht die Zeit hatte meinen eigenen Blog zu starten und an diesem Event teilnehmen kann.
Vorgestern wurde endlich das Programm des FashionCamps am 8. und 9. September in Wien veröffentlich. Auch die Anmeldungen hat bereits begonnen  und natürliche musste ich mich gleich anmelden, denn eins war sicher, dieses Jahr möchte ich dieses Event auf keinen Fall verpassen.
via

Neben tollen Sessions zu Themen wie Nachhaltigkeit am Massenmarkt, Konsumsucht, Erfolgreiches Modebloggen und Law for Bloggers, werden dieses Jahr auch tolle Workshops angeboten.  Die Wahl fiel mir schwer, denn es gab einige Workshops die mich interessiert hätten. Schlussendlich entschied ich mich dann für den  Make your own Clutch Workshop von Annaund dem Dawanda DIY-Accessoire Workshop.

Mehr Infos, wie man teilnehmen kann und das gesamte Programm findet ihr Hier. Ich habe meine Anmeldebestätigung bereits erhalten und freue mich schon riesig auf dieses sicher interessante Wochenende im September.  Auch auf den FashionCamp Teaser bin ich schon sehr gespannt. Denn die Kreativität der Blogger war gefragt. Jeder der Lust und Laune hatte konnte mitmachen. Natürlich hab auch ich meinen Beitrag dazu geleistet und diesen FashionCamp Kuchen gebacken. Er ist zwar nicht ganz perfekt aber ich finde, er ist mir recht gut gelungen und geschmeckt hat er auch sehr gut.  Wie findet ihr mein Meisterwerk?

 

Share this story

Kommentare -
Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.