Auch im Beauty Bereich tut sich im Herbst so einiges und es sind ein paar neue Produkte bei mir eingezogen. Eigentlich hat das gar nicht so viel mit dem Herbst zu tun, sondern eher damit, dass ich gerne immer wieder neue Sachen ausprobiere. Andauernd kommen Produkte auf den Markt die interessant klingen und ja als Blogger hat man da so seine Vorteile, da man vieles testen kann. Oft ist es aber auch einfach zu viel und man ist überfordert mit so vielen Neuzugängen.  Das Thema Beauty hat in den letzten Jahren doch sehr an Bedeutung gewonnen. Klar habe ich mich immer schon damit beschäftigt, doch es ist schon um einiges mehr geworden seitdem ich diesen Blog führe. Man muss immer Up-to-Date sein und ja so lernt man auch echt viele Sachen kennen. Früher hatte ich eine Creme für das Gesicht, mittlerweile besitze ich ein Tonic, ein Serum eine Tages-, Augen- und Nachtcreme. Unglaublich wie sich ändern, was sicher auch mit dem Alter zu tun hat und natürliche mit dem Bloggen. Ich schaue mir viele Beauty Sachen aber ganz genau an und nicht alle schaffen es mich zu überzeugen, doch diese Produkte die ich euch heute vorstelle haben es alle geschafft einen Platz in meinem Badezimmer zu ergattern und seit ich sie gekauft oder bekommen habe, sind sie auch regelmässig im Einsatz. Deshalb gibt es im heutigen Monday Inspiration Beitrag ein paar meiner momentanen Beauty Must Haves zu sehen.

 

 

monday-insp_beauty-must-haves

Diese tolle Helena Rubinstein Mascara erreichte mich vor kurzem in einer wunderschönen Box mit frischen Blumen und ich war schon von der Aufmachung hin und weg. Natürlich musste ich sie gleich ausprobieren und seit diesem Moment ist sie auch im Dauereinsatz. Diese Mascara macht unglaublich schöne und vor allem lange Wimpern und ganz wichtig sie hält bombenfest und verklebt nicht. Ich kannte die Marke zwar, aber diese Wimperntusche ist das erste Produkt von Helena Rubinstein wird aber  auch nicht das letzte gewesen sein.

Für meine Reise nach Griechenland mit Olympus war ich eigentlich nur auf der Suche nach einem neuen Kleid und irgendwie bin ich dann bei Douglas gelandet und mit dem neuen MAC Viva Glam von Ariane Grande nachhause gegangen. Wenn ich mich bei MAC beraten lasse dann gehe ich nur ganz selten mit leeren Händen nachhause und dieser Lippenstift war einfach mal etwas ganz anderes und passte perfekt zu meinem grünen Kleid (das ich euch ganz bald zeigen werde). Seitdem bin ich richtig verliebt, auch wenn er nicht so einfach aufzutragen ist und ich noch etwas Übung brauche – Dieser Lippenstift ist der perfekte Ton für den Herbst und damit zieht ihr ganz bestimmt die Aufmerksamkeit auf euch.

Passend dazu habe ich mir dann auch gleich Essie Model Clicks gegönnt, da er diesen Look perfekt abgerundet hat. Ich bin ja ein großer Essie Fan und die neuen Gel Couture Lacke sind der Wahnsinn. Ich glaub mehr brauche ich dazu gar nicht sagen, ich musste mal wieder einen Neuzugang in meine Sammlung aufnehmen.

Wer meine letzten Beauty Beiträge gelesen hat, weiß dass ich immer wieder Probleme mit meiner Kopfhaut habe. Alle paar Monate oder eigentlich Wochen wechsle ich mein Shampoo, denn nur so habe ich keine “Beschwerden”. Ich bin immer noch ein großer Fan von meinem Lush Shampoo und es ist auch noch im Einsatz, aber seit kurzem gibt es ein weiteres Produkt das ich unheimlich gerne verwende. Das Kerastase Shampoo Elixir Ultime erreichte mich vor kurzem per Post und wie es so ist mit neuen Produkten in schöner Verpackung musste ich es gleich ausprobieren. Es riecht nicht nur unheimlich gut, sondern meine Haare fühlen sich auch noch unglaublich gut an. Lustigerweise habe ich auch schon einige Komplimente bzgl. meiner Haare bekommen, immer wenn ich das Shampoo verwendet habe und ja nach der Anwendung glänzen sie wirklich und sehen total gesund aus.

Da mein altes Glätteisen langsam den Geist aufgibt, ich aber mit dem Produkten von GHD sehr zufrieden bin, ist vor kurzem ein neues bei mir eingezogen. Gefunden habe ich es bei Feelunique und da ich von diesem Onlineshop noch einen Gutschein hatte, musste ich  gleich zuschlagen. Ich glätte mir meine Haare zwar nur ab und zu, weil es einfach nicht so gut ist aber mit diesem GHD Glätteisen bin ich genauso zufrieden wie mit dem Vorgänger. Es ist zwar nicht so pink, aber genauso schön und vor allem gut. Die GHD Produkte sind zwar echt nicht billig, aber doch jeden Cent wert. Ich musste mir nur zuerst einen Adapter kaufen, da ich überlesen habe, dass das Glätteisen eine UK-Stecker hat, blöd gelaufen, aber halb so wild.

Da mein alter Hitzeschutz von KMS California bereits leer ist habe ich mir bei Feelunique auch noch gleich einen neuen mitbestellt. Ich bin ja ein großer Fan von 2 in 1 Produkte, vor allem wenn der Hitzeschutz auch gleichzeitig ein Haarspray ist. Dieses Mal habe ich mich für den Paul Mitchell Express Style Hitzeschutz entschieden und er ist ist wirklich super. Die Haare verkleben nicht und am wichtigsten sie fliegen nach dem Glätten einfach nicht in alle Richtungen.  Meine Haare laden sich extrem schnell auf und Dank diesem Produkt habe ich vor allem nach dem Haareglätten eine Ruhe, was unheimlich praktisch ist. Mit dem Code PASSIONBERRIES15  bekommt ihr übrigens bei Feelunique bis Ende November 15% auf eure gesamte Bestellung.

Last But not Least möchte ich euch noch die tolle Origins Körpermaske vorstellen. Schon seit einigen Jahren bin ich ein großer Origins Fan und freue mich immer wieder über neue Produkte der Marke. Diese neue Linie hat das Thema “Me Time” ganz im Fokus und das finde ich besonders toll, weil man nimmt sich in der heutigen Zeit sowieso viel zu wenig Zeit für sich selbst. Die Origins Körpermaske mit Matcha, kann man als Maske als auch als Peeling verwenden und ich bin wirklich begeistert. Das Produkt geht zwar unheimlich schwer aus der Tube raus, aber der Geruch und auch das Gefühl auf der Haut ist total angenehm. Auch danach fühlt sich die Haut sehr gut an.

 

 

Was sind eure momentanen Beauty Must-Haves? Wechseln diese auch alle paar Monate oder bleibt ihr immer den selben Produkten treu?

Share this story

Kommentare -
  1. Ich bin auf der Suche nach einem Glätteisen… aber selbst ghd hat ja schon ne Menge Auswahl! Nach welchen Kriterien sucht ihr den das “Richtige” für euch aus?
    Liebe Grüße und Danke!

  2. Ach mit dem Wechseln mit der Produkte ist das immer so eine Sache – ich bin so neugierig auf neue Sachen, hab aber Angst das sie dann versagen. Deshalb greife ich dann doch oft zum Altbewährten. Außer bei Mascara, da muss ich irgendwie regelmäßig wechseln sonst funktionieren die nicht mehr so wie ich es gewohnt bin – warum habe ich noch nie verstanden. Und beim Haarshampoo bin ich ebenfalls sehr flexibel, liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich noch nicht MEIN Produkt gefunden habe!

    Liebe Grüße
    Jenny von http://www.fitandsparklinglife.com

  3. Den Paul Mitchell Express Style Hitzeschutzspray verwende ich auch schon seit vielen Jahren. Nicht nur dass er total gut riecht, er ist auch noch total ergiebig. Ich glätte nur ab und zu. Und die letzte Dose hielt bei mir 2,5 Jahre =)
    Liebe Grüße,
    Victoria

  4. ich gebe dir absolut recht liebe Nina, bei den vielen Angeboten und Neuheiten, die ständig wieder in die Parfümerien und Drogerien kommen, kann man schnell den Überblick verlieren!
    der Herbst aber eben so eine schöne Saison um ganz andere Farben im Beautybereich auszuprobieren als die Monate zuvor. den dunklen Mac-Lippenstift finde ich wirklich toll, steht dir auch super!

    hab einen schönen Tag liebe Nina,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  5. Hey Nina

    Das sind tolle Must-Haves. Der Lippenstift gefällt mir echt gut, danke für den Tipp. Habe eine ähnliche Farbe von Clinique. Bei Lippenstiften probiere ich sehr gerne neue Produkte aus, so auch bei Wimperntusche. Die Foundation habe ich schon seit Jahren von Clinique und würde sie nie mehr hergeben :)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.