Da ich oft gefragt werde, was ich denn immer so in meine “Lunch oder Dinner Bowl” gebe, habe ich mir gedacht ich zeige euch heute eine weitere Variante, die ganz spontan entstanden und richtig lecker ist.
Gestern hatte ich nach langer Zeit mal wieder Lust auf Nudeln und da am Abend sowieso ein Trainingslauf anstand mussten ein paar Carbs her. Also wurde der Kühlschrank durchforstet und diese leckere Pasta Bowl gezaubert. Eigentlich hätte ich noch gerne Zucchini dazugegeben aber leider hatte ich keine zuhause. Nichtsdestotroz hat es super lecker geschmeckt und am Abend hatte ich genügend Power für meinen Lauf. Eine weitere “Bowl- Variante” mit Süßkartoffeln findet ihr übrigens HIER.

Berries&Passion_pasta-bowl1

Zutaten:

100-120 g Dinkel Vollkorn Nudeln
– 1 Dose geschälte Tomaten
– 4-5 frische Kirschtomaten
– Kräutersalz
– 1 handvoll Basilikum
– Oregano
– 1/2 Avocado
– schwarze entkernte Oliven
– frischen Rucola

Berries&Passion_pasta-bowl3

Zubereitung:

– die Nudeln in Salzwasser kochen
– die geschälten Tomaten in einem Topf zum köcheln bringen.
– die Kirschtomaten halbieren und dazugeben
– die Sauce mit etwas Kräutersalz und Oregano würzen.
– mit etwas Wasser (ca 50-100 ml) aufgießen und ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
– den frischen Basilikum und die Oliven schneiden und dazugeben.
– Zum Schluss die Nudeln hinzufügen und noch kurz köcheln lassen.
– Gemeinsam mit dem frischen Rucola und der Avocado anrichten, etwas grobes Salz über das Gericht geben und genießen.

Berries&Passion_pasta-bowl4

Berries&Passion_pasta-bowl2

Share this story

Kommentare -
    1. Mit Blattspinat, egal ob frisch oder TK-Ware! Mache ich seit Jahren, tricolore-mässig und mit 15%-Sauersahne abschmecken. Und das wird in meiner Familie gefuttert, was das Zeug hält! Und als Beilage Avocados dazu ist natürlich der “Burner”, muss ich glatt mal probieren.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.