Wer hätte gedacht, dass ich jemals so gerne Kaffee trinken werde. Früher hat man mich damit jagen können und mittlerweile gehört es einfach zu meinem morgendlichen Ritual. Aufstehen, an den Schreibtisch setzen und erst einmal ein Frühstück und einen leckeren Cafe Latte zu mir nehmen. Vor allem im Sommer bin ich richtig zur Kaffee-Trinkerin geworden. Es gibt doch einfach nichts besseres als einen Frappuccino oder einen Eiskaffee. Da Ersteres bei mir eher wässrig wird wenn ich ihn zuhause mache, bleibe ich lieber beim Eiskaffee und am besten schmeckt der mit einer Kugel Vanilleeis. Eigentlich bin ich auch nicht so ein Eis-Tiger, doch wenn wir das Eis von Ja Natürlich (Mohn for the Win) zuhause haben, dann hält es nicht lange. Vor allem wenn während dem Eiskaffee machen, die Hälfte schon in meinem Mund landet.

berries&passion_eiskaffee1

Zutaten:

– Kaffee (ca.200ml)
– ca. 200 ml Milch (z.B. Light Sojamilch von Alpro)
– 1-2 Kugeln Vanilleeis

berries&passion_eiskaffee2

Zubereitung:

Wirklich viel gibt es hier zur Zubereitung nicht zu sagen. Ich werfe ein Tab in meine Kaffeemaschine und stelle den fertigen Kaffee dann in den Kühlschrank damit er auskühlt. Danach gebe ich die kalte Milch und das Vanilleeis dazu und schon ist er fertig der Eiskaffee. Wenn ihr nicht so lange warten möchtet bis der Kaffee kalt ist, einfach noch ein paar Eiswürfel dazugeben. Mit der Alpro Light Sojamilch schmeckt der Eiskaffee übrigens ganz besonders gut, denn sie hat schon einen leichten Vanille-Geschmack und wenn es nach mir geht kann es nie genug Vanille sein.
berries&passion_eiskaffee3

berries&passion_eiskaffee4

berries&passion_eiskaffee5

Share this story

Kommentare -
  1. Für einen Eiskaffee ist es jetzt noch zu früh im Jahr; aber wenn die Temperaturen wieder steigen ein echter Genuss. Wer Abwechslung mag, kann auch nur eine Vanillekugel nehmen und darauf einen sehr kalten Espresso. Echt lecker.

  2. Hmm das ist ein phantastischer Eiskaffee. Schade das der Sommer praktisch vorbei ist und ich erst jetzt auf Dein Rezept stoße. Macht nichts, ich frühstücke morgen mit Eiskaffee nach Dir! :-) Viele Grüße aus Stuttgart. Matthias

  3. Hi, yummy gerade im Sommer ist die kalte Alternative echt ein Traum. Zu Kaffee mit Speiseeis passt übrigens auch Cold Brew Coffee hervorragend :)

    Was für ein schönes Glas.

    Viele Grüße aus Berlin,
    Arne

  4. Für Eiskaffee ist es mir im Moment leider zu kalt, aber vielleicht kommt die Hitze ja noch. Denn wenn es richtig warm ist, mag ich Kaffee auch in der kalten Variante – und deiner sieht sehr lecker aus.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.